Frage von Nrwbasti, 71

Welches Fahrrad Kettenöl könnt Ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

für mein Rad mit Kettenschaltung möchte ich zukünftig selbst die Kettenreinigung vornehmen. Das für die eigentliche Reinigung notwendige Produkt habe ich mit dem WD-40 Vielzweck-Spra​y 500 ml bereits gefunden.

Nun benötige ich aber noch ein einfaches Öl. Was könnt Ihr hier empfehlen und stimmt es, dass man sogar Getriebeöle verwenden kann?

Vielen Dank

Antwort
von Agentpony, 69

WD40 wird allgemein als das falsche Mittel gesehen, um die Kette zu warten.

Es verwäscht nämlich anderes Öl von dort, wo es sein soll; IN der Kette zwischen den beweglichen Teilen - hat dabei aber selbst keine besonders guten Eigenschaften als Dauerschmierung einer Kette.

Prinzipiell kannst Du jedes Öl nehmen, aber es gibt im Detail deutliche Unterschiede. Motorradkettenöl ist zum Beispiel für viel größere Laufleistung ausgelegt. Normales Motorenöl haftet nicht gut und kann dir leicht tropfen (besonders schlecht bei Felgenbremsen). Getriebeöl hat gerne einen Haufen Additive, die stinken und teilweise giftig sind.

An der Fahrradkette will man ein bei auch bei niedriger Temperatur dünnflüssiges Öl, das gut in die schmalen Zwischenräume wandert. Gleichzeitig soll es hohem punktuellen Drücken standhalten und schmutzresistent sein.

Antwort
von Daniel3928d, 58

hab zuhause motorradkettenwachs zuahuse liegen, noch niht probiert aber das sollte funktionieren haha.

Antwort
von MrBike, 64

Ich nehm immer das Kettenöl von Progold.
https://www.speedwareshop.de/ProGold-Kettenoel-ProLink-Schmiermittel-118ml

Antwort
von Windspender, 67

genau vor dem selben problem stand ich vor ein paar tagen. Es gab nur ein fahrradöl im baumarkt. Ich hab mich dann für ein Motorradkettenöl entschieden. hat die selbe wirkung und ich preislich günstiger als das Fahrradöl.

Da ich es aber falsch bedient habe ( vor wut , weil es nicht funktionierte) musste ich es nach nur einer benutzung  wegschmeßen :D Nee, bedient man es richtig, würde auch motorradöl für fahrräder funktionieren. Mit speiseöl habe ich eher schlechte erfahrungen gemacht.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Wie kann man denn so ein Motorradlkettenöl "falsch bedienen"?

Kommentar von Windspender ,

Hab nicht gesehen, dass da noch ein sicherheitsstift dran war. Hat mit voller kraft gedrückt und den ganzen plasikaufsatz gelöst. Naja und dann hab ich ihn nur noch ab-schräg rauf bekommen und die komplette Dose und meine Hände mit der flüssigkeit versaut :D Ja, ich weiß, dass ist dumm, aber sowas passiert eben halt mal :) 

Kommentar von MrBike ,

Jemanden, der Motorradkettenöl auf seine Fahrradkette kippt dem trau ich alles zu

Kommentar von Windspender ,

wieso ? Kettenöl bleibt kettenöl, oder nicht ? :)

Antwort
von Lexa1, 71

Es gibt spezielles Kettenöl, aber bestimmt auch Hydrauliköl.

Antwort
von adianthum, 63

Gib mal Motorrad Kettenspray ein, dann wirst du fündig.

Was für eine Motorradkette gut ist, ist für ein Fahrrad mit Sicherheit nicht schädlich, und falsch machen kann man da auch nichts.

Einer dreht langsam die Kette, der andere sprüht- fertig!

Kommentar von MrBike ,

Doch da kann man sehr viel flasch machen, z.B Kettenspray vom Motorrad auf eine Fahrradkette sprühen.

Kommentar von adianthum ,

Warum würde das probleme machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten