Frage von NaDdLsMiLe, 33

Welches Fahranfängerauto ist am besten?

Ich hätte richtig gerne ein 3er Golf cabrio aber das ist anscheinend zu teuer in der versicherung welche autos sind ähnlich aber günstiger?

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 7

"Anscheinend", soso.

In Wirklichkeit sind die meisten Modelle des Golf III Cabrio in Haftpflicht Typklasse 13 und alle anderen in 14.

http://www.autoampel.de/treffer?golf-cabrio\_2x9x903e739x3303fe2d84fa1

Tiefer wird ausgesprochen schwierig. Kuck dir mal an, was für Autos aus welchen Baujahren in den tieferen Typklassen so auftauchen.

Zugegeben ist die Teilkasko stellenweise heftig, und die will man bei einem Cabrio vermutlich schon haben, wegen des Diebstahlrisikos. Aber bei den Benzinern bewegt auch die sich nur zwischen 16 und 18.

Deutlich darunter kommst du beispielsweise mit einem Mazda MX-5 ähnlicher Baujahre.

Aber erstens birgt der Kauf eines "Klappscheinwerfer" MX-5 zahlreiche Fallgruben und zweitens würde ich einem Einsteiger mit beschränktem Budget so oder so niemals zu einem so uralten Cabrio raten. Es ist gar keine Frage, ob das Verdeck undicht wird, sondern nur wann das geschieht. Und spätestens dann wird eine teure und/oder komplizierte Reparatur fällig. Die Dinger sind fast immer Groschengräber.

Wenn du in irgend einer Form aufs Geld kucken musst - kauf dir ein "vernünftiges" aka "langweiliges", nicht zu altes Auto und freu' dich, dass es zuverlässig funktioniert.

https://www.gutefrage.net/frage/mein-erstes-autoaber-welches?foundIn=list-answer...

Antwort
von Fraganti, 7

Hier schreiben die ahnungslosen user mal wieder eine Menge Schwachsinn, ohne überhaupt eind durchblick im Thema zu haben. 

Wenn dir das Golf Cabrio zu teuer in der Versicherung ist, musst du ein Fahrzeug mit niedrigerer Versicherungstypklasse suchen. Auf keinen Fall einen anderen Golf. Die haven alle eine höhere Haftpflichttypklasse als das Cabrio und in Kombination mit der Fahranfänger Einstufung (Hebelwirkung auf die Beiträge) wäre das erst recht dein finanzieller tot. 

Auch "irgendein Kleinwagen" ist es nicht, denn auch die haben oftmals hohe Typklasseneinstufungen. 

Man muss schon anhand der Typklassenlistdn suchen, wenn man eine unterhaltsgünstige Modellvariante haben möchte. 

Antwort
von Lumpazi77, 9

Das teure ist das Cabrio, mit dem Golf liegst Du schon richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community