Frage von natalie64653, 27

Welches essen ist für Ratten am gesündesten?

Ratten

Antwort
von ITsUnacceptable, 8

Also haupttrocken Futter ist zum selber mischen die bielefelder Mischung am besten, sonst find ich shortys und mixerama am besten, bekommst du nur in online shop, jedenfalls bei mir.
Auf jedenfall ist in denen alles drin was eine Ratte braucht, den Eiweiß sollte man extra nochmal nach füttern 1-2 die Woche.

Sonst in ganz normalen zooläden das einzige was ganz KO ist jrfarm, hab ich nur immer als letzte mit genommen wenn ne Lieferung zu spät kommt.

Alles andere aus zooläden ist meiner Meinung nach Dreck, zu viele Pellets, Zucker und neben Erzeugnisse.

Kommentar von ITsUnacceptable ,

alles was eine Ratte an Frischfutter braucht, findest du bei die brain.:http://www.diebrain.de/ra-frischfutter.html

Antwort
von michelle13080, 6

Hallo,

Also die meisten Leckerlis aus Zoohandlungen sind extrem gezuckert und daher sehr ungesund. Ratten benötigen täglich Frischfutter (Obst und Gemüse) z.B. Gurken, Paprika, Apfel, Birnen... Du solltest aber darauf achten, was sie essen dürfen und was nicht.

Zusätzlich brauchen sie auch tierisches Eiweiß in Form von Mehlwürmern, Grillen...

Ein gesundes Leckerli ist ein Gänseblümchen. Diese sollten sie aber nur selten bekommen.

Hier findest du viele Infos über das Trockenfutter, Frischfutter, Leckerlis....
http://ratteninfos.de/ernaehrung/

Antwort
von Dog79, 17

Entgegen der weitläufigen Überzeugung das die mit Trockenfrüchten, Ölsaaten und tierischem Protein überladenen, im Handel erhältlichen, Futtermischungen besonders gesund wären halte ich seit inzwischen über 22 Jahren an ordinärem Nagerfutter (Hase / Meerschweinchen) fest.

Das ganze wechsle ich immer ab mit verschiedenen Zusätzen wie Müsli, Kolbenhirse, Cornflakes, getrocknete Erbsen, Nüssen, Bananenchips, usw.

Kommentar von natalie64653 ,

Warum hasenfutter

Kommentar von Dog79 ,

Weil die oftmals schon ganz ordentlich vor gemischt sind, ich achte lediglich darauf das wenig Pellets enthalten sind.Das mögen manche Ratz nicht und sie brauchen auch nur wenig davon.

Kommentar von natalie64653 ,

Ok

Kommentar von Dog79 ,

Geh mal in Zoohandel und schau dir mal ganz genau die Inhaltsstoffe der verschiedenen Futter an.Manche enthalten locker 50% Trockenfrüchte und Ölsaaten, das finden die kleinen zwar wahnsinnig lecker aber sie können davon auch ganz schnell übergewichtig werden.

Ich halte auch nichts davon das darin tierisches Protein enthalten ist.Wie schon gesagt sind es Nagetiere und etwas davon kann man ihnen wunderbar in Form eines hart gekochten Eis, mildem Käse, Quark, usw. geben.

Antwort
von mariontheresa, 20

Ratten sind Allesfresser, genau wie der Mensch.

Kommentar von natalie64653 ,

Ratten duerfen nicht alles essen

Kommentar von Dog79 ,

Aber nur wenn man es ihnen ermöglicht.In erster Linie sind Ratten Nagetiere und keine Abfalleimer.

Kommentar von natalie64653 ,

Stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community