Frage von Melinda55, 51

Welches erstes Auto würdet ihr mir empfehlen?

Hallo :) Ich suche ein Auto (mein erstes Auto) und ich hätte gerne etwas kleines so etwas wie ein beetle (aber kein beetle da ich ihn für den Fahrer sehr unbequem finde) er sollte nicht mehr als 9000 Euro kosten (kann natürlich gebraucht sein aber nicht mit mehr als 100.000 kilometer) und am besten mindestens 100 PS haben... um ein Beispiel zu nennen, den Audi A1 finde ich super schön, aber leider zu teuer :/ Wenn euch etwas einfällt haut alles raus, ich bin für jede Antwort dankbar!!! :)

Antwort
von nurromanus, 43

er sollte nicht mehr als 9000 Euro kosten (kann natürlich gebraucht sein aber nicht mit mehr als 100.000 Kilometer)

den Audi A1 finde ich super schön

Verstehe nicht wirklich, wo das Problem liegt. Wenn Dir der A1 so gefällt, warum dann nicht sowas hier? Musst ja nicht zwingend einen A1 mit grossem Motor kaufen...

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=204683149&export%3DNO_EXPO...

Antwort
von Maximilian0296, 40

Wenn du 9.000 Euro für das Auto hast, könntest du dir einen 3er BMW holen. Da gibts gute gebrauchte ab 8.000 Euro.

Ansonsten natürlich die typischen Anfängerwagen wie der VW Polo oder der Opel Corsa. Die haben natürlich beide keine 100 PS, aber die braucht man als Fahranfänger auch gar nicht. Fang lieber klein an und gewöhn dich ans fahren, bevor du dir einen schnelleren Wagen zulegst.

Antwort
von cotnu, 27

Ich würde dir für dieses Budget den Opel Astra J empfehlen. Da findest du auch gute Händler-Angebote im 30.000 km-Bereich. 

Antwort
von Schyrjajew, 34

Nimm einen älteren Kleinwagen. Da stört es dich auch nicht wenn du mal einen Kratzer hast: Corsa, Polo, Fiesta, Saxo, 206

Antwort
von hundkatzemaus12, 42

Einen älteren Polo ist ein gutes Anfängerauto.

Antwort
von DejaVu001, 40

Mit nem Polo macht man nicht viel verkehrt :)

Antwort
von DerOli01, 51

Such mal auf www.Autoscout24.de da kann man Autos suchen, und alle Kriterien angeben die du hast :)

Antwort
von legpuska, 33

Wie wärs mit nem Golf IV, da sollte man auch ohne Probleme einen mit 100 PS oder mehr finden.

Antwort
von LonelyBrain, 39

Nen A1 ist kein Auto für einen Fahranfänger.

Dir reicht ein kleiner Wagen, alt und gebraucht.

Wenn du mal wo gegen schrammst oder nen Unfall hast ist da die Heulerei nicht so groß wie bei nem niegelnagelneuen A1 etc.

Ich rate dir also z.b. einen älteren Golf, Polo, Opel Corsa, Astra, Renault-Twingo...

Hier hast du noch ein paar Tipps: http://www.fahrschule-123.de/auto-kaufen/welches-auto/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten