Frage von henni789, 31

Welches Erstauto kaufen, Modell?

Ich werde in den nächsten Monaten mein Abitur in der Tasche haben und benötige für die Zeit danach, und um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen ein Auto. Ich bin schon immer ein Auto Fan und besonders BMW hat es mir angetan. Habe mich auch schon nach einen e46 318i BJ 2004 mit 110.000km umgesehen und schöne Exemplare gefunden. Mein Vater ist nur der Meinung das Auto sei zu alt und besonders für das Alter mit 6.500 zu teuer. Alle e46 mit dem BJ und der Laufleistung sind aber in der Preisklasse, natürlich bin ich auch für andere Marken offen. Habt ihr gute Vorschläge für ein Auto? Max. 7000€, mindestens 110ps und es sollte gut Aussehen. In der Versicherung am besten auch nicht zu teuer. Danke!

Antwort
von Janitschka, 17

Max. 7000€, mindestens 110ps und es sollte gut Aussehen. In der Versicherung am besten auch nicht zu teuer.

110 PS sind wohl noch okay, aber aufpassen, dass man hier nicht ins "Mini-Max-Prinzip" abrutscht. "Das beste für den geringsten Aufwand" geht leider nicht..

Ich sage es immer wieder:

Auch wenn du 7.000 EUR hast, solltest du schauen, was du nach dem Kauf pro Monat hast und was dich das Auto kostet.

Es ist ja nicht nur die Versicherung. Es kommen noch Steuern, Verschleiß, Benzin ...

110 PS sollten für nen Anfänger noch im Rahmen sein und da gibt es für den Preis sicherlich einige Autos.

Auf Anhieb: Ford Fiesta Sport (NICHT ST!); Seat Leon; VW Golf ...

Antwort
von kenibora, 15

Kommt darauf an, wer, was und wieviel einenem Abiturienten/Auszubildendem bereit ist dafür zu bezahlen..... Was darf denn "alles" kosten und wer bezahlt es?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten