Frage von henni789, 44

Welches Erstauto kaufen?

Ich werde in den nächsten Monaten mein Abitur in der Tasche haben und benötige für die Zeit danach, und um meinen Ausbildungsplatz zu erreichen ein Auto. Ich bin schon immer ein Auto Fan und besonders BMW hat es mir angetan. Habe mich auch schon nach einen e46 318i BJ 2004 mit 110.000km umgesehen und schöne Exemplare gefunden. Mein Vater ist nur der Meinung das Auto sei zu alt und besonders für das Alter mit 6.500 zu teuer. Alle e46 mit dem BJ und der Laufleistung sind aber in der Preisklasse, natürlich bin ich auch für andere Marken offen. Habt ihr gute Vorschläge für ein Auto? Max. 7000€, mindestens 110ps und es sollte gut Aussehen. In der Versicherung am besten auch nicht zu teuer. Danke!

Antwort
von tom691, 18

naja, wenn ich ehrlich bin verstehe ich dich aber auch deinen vater

man will ein besonderes auto und macht sich über folgen meist keine gedanken

altes auto(gefahr teurer reparaturen), viel unterhalt, teure versicherung, meist hoher spritverbrauch usw usw usw

als erstes auto sollte man auf nummer sicher gehen und erstmal was einfaches und billiges erwerben um einiges an fahrerfahrung zu sammeln,

wäre es ein weltuntergang wenn du erst in 1 oder 2 jahren ein etwas größeres auto kaufen würdest?

das ist etwas was nu du für dich entscheiden kannst, man sollte sein erstes auto nicht kaufen weil es toll aussieht sondern es soll seinen zweck erfüllen und du solltest fahrerfahrung sammeln

ich hab zuerst einen alten käfer gefahren und mir später einen porsche gekauft(hab beides nie bereut)

Antwort
von Nils21595, 9

Also für 7000 Euro würde ich mir keinen 318i holen vorallem keinen e46. Erstens ist der 4 zylinder nicht das wahre und der Verbrauch und die Versicherung sind für den kleinen motor echt zu hoch. Hatte bis letzte Woche auch einen e46 318i touring. Wenn ich mir für 7000 Euro ein auto aussuchen könnte wäre es ein Audi a3 sportback oder wenn du BMW Fan bist einen 1er BMW . Die sind nicht zu groß , verbrauchen nicht all zu viel und auf dem einen klebt ein BMW logo drauf. 

Antwort
von nextreme, 12

Also als Erstwagen empfehle ich dir einen http://ww3.autoscout24.de/classified/282959578?asrc=st|as Der ist zwar älter, aber die Blechteile und Stoßfanger sind billig.

Natürlich wirst Du nicht auf mich hören, aber sicher an mich denken, wenn dein Papa mit grünem Gesicht vor dir steht und sich die Rechnung von deinem ersten Blechschaden ansieht. :D

Antwort
von LosRattos, 19

Honda Civic EJ9 1998  (nicht tot zu krigen) HAB ICH AUCH

ist ein sportwagen ich habe den mit 98 ps und bin begeistert hat alles rostet null kostet so 2 tsd

oder Fiat punto als erstes auto muss man einfach sowas fahren den bmw kannst dir gönnen wen der erste aufgiebt

Antwort
von Abrahan, 24

Noch andere Alternativen sind : VW Golf , Seat Leon/Ibiza Skoda Fabia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten