Frage von ImStillawakeYes, 36

Welches Ergebnis ist richtig (Aufgabe steht unten)?

Ich soll die Oberfläche eines Tetraeders ausrechnen.

a= 20,4 cm

O= Wurzel aus 3 mal a ^2

Ich würde ja als erstes 20,4 ins quadrat nehmen und dann mal die wurzel aus drei .. Oder muss man erst die drei ausrechnen, mal a nehmen und dann alles ins quadrat nehmen? Gibt es dafür Regeln?

Danke für jede Hilfe :)!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lillian92, 18

Die Potenzierung steht über der einfachen Multiplikation in der Reihenfolge. Es sind also zuerst die Potenzen aufzulösen und dann, die Multiplikation durchzuführen.

Überleg es dir mal so: Wenn du a^2 nimmst und dann erst mit der √3 multiplizierst, führst du jede Operation an sich aus. Wenn du aber zuerst a mit √3 multiplizierst und dann erst quadrierst, würdest du auch die √3 mitquadrieren (sprich die Zahl mit 3 und nicht mit √3 multiplizieren), womit die Wurzel ja kompletter Schwachsinn wäre.

Dh du quadrierst zuerst 20,4 und dann multiplizierst du mit √3.

Antwort
von utilisatall, 19

erst a², ansonsten ständ da eine Klammer, also (3a)² 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten