Frage von Deimudda0100, 65

Welches Erdalkalimetall ist am...?

Heyyyyy guys , bitte um schnelle antwort und keine links bitte. Welches Erdalkalimetall ist am -reaktionsfreudigsten -reaktionsträgsten und -reaktionsfähigsten? Danke im Vorraus. Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ScienceFan, 53

Puh, eigentlich ist das eine bescheuerte Frage, weil Lithium z.B kaum mit Wasser reagiert, dafür aber extrem elektropositiv ist. Aber wenn man vergleicht wie stark sie mit Wasser reagieren, ist Lithium am reaktionsträgsten, und Cäsium am reaktionsfreudigsten.

Kommentar von musicmaker201 ,

Also Lithium ist zwar am wenigsten reaktiv, jedoch halte ich "reagiert kaum mit Wasser" für eine kleine Untertreibung ;)

Kommentar von ScienceFan ,

Ich trage bei dem Zeug nicht mal Handschuhe! Es blubbert nur ein bisschen, weil es ja nicht schmilzt.Im flüssigen Zustand ist das Zeug viel gefährlicher.

Antwort
von EHECK, 44

Hi deimudda,

schau doch einfach mal bei Tante Gugl oder Wikipedia nach! Geht recht schnell und hat noch nie geschadet.

generell gilt je höher die Ordnungszahl, desto reaktionsfreudiger, also Barium mehr als Calcium mehr als Magnesium. Am wenigsten demgemäß Beryllium. Die beiden letzteren sind an der Luft stabil.

Allerdings kommte auch darauf an, in welchem Medium und mit wem! Wasser? Luft? Öl? Oder wo? Und mit wem?

viel Spaß noch!

EHECK

Antwort
von Bevarian, 36

Reagieren die Außenelektronen von großen Atomen, die durch die unteren e- von der Kernanziehung abgeschirmt werden, besser oder die von kleinen, die vergleichsweise nah am Kern sind?!?    ;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten