Frage von Inthien, 33

Welches Equipment für Gesangsaufnahmen zuhause?

Hallo :) da ich selber sehr viel (auch beruflich) singe etc und gerne Aufnahmen mache, um meine Leistung zu reflektieren und weiter daran arbeiten zu können, suche ich nach fähigem Equipment. Habe derzeit ein einfaches Mikrofonset, welches jedoch nicht wirklich gut ist. Durch den direkten Anschluss am PC ist die Übertragung nicht sauber und verschiedenste Lautstärke sind eher schwierg, oft sind die Aufnahmen sehr "gedämpft", wobei ich sie lieber natürlich und klar hätte. Was habt ihr so in eurem bescheidenen Heimstudio so stehen, was könnt ihr empfehlen? (Zu mir noch kurz: Weiblich, Tonumfang von 3 Oktaven, was in den Aufnahmen dazu führt, dass sowohl Tiefen, als auch Höhen klar sein sollten) Achso ist nur für Gesangsaufnahmen gedacht. Keine Instrumentalaufnahmen etc.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Broda666, 33

Also ich empfehle ja immer das hier.

https://www.weichhart.de/de/shure-sm-7b

Das Shure SM7B.

Hat einfach einen super Klang und durch den Flausch brauch man auch keinen Popkiller, Spinne etc. - man kanns auch mal in die Hand nehmen beim einsingen, was ich persönlich sehr gut finde.

Was halt noch brauchst ist ein Micscreen. So ne Absorber "Tafel" die hinter dem Mic installiert wird für weniger Reflektionen, Nebengeräusche, Hall etc.

Ausserdem ein Audio Interface um das Mic am Rechner anzuschließen. Rechner sollte auch entsprechend Hardware Power besitzen.

Und klar, ein Stativ. Und tu Dir selber nen Gefallen und hol nicht so nen Millenium Zeugs. Paar Euro mehr für ein vernünftiges K&M Stativ lohnen sich. Die Dinger heben 20 Jahre.

Expertenantwort
von Monster1965, Community-Experte für Mikrofon, 33

Was du brauchst: Micro, Interface, Stativ, Popschutz, Spinne, Kabel.

Damit ich dir auch zu genauen Geräten raten kann, sollte ich wissen wie viel du insgesamt bereit bist auszugeben und was du aktuell für ein "Mikrofonset" hast.

Kommentar von TheStone ,

 "Micro, Interface, Stativ, Popschutz, Spinne, Kabel." 

Und höchstwahrscheinlich Maßnahmen zur Optimierung der Raumakustik.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community