Frage von GAbrey27, 24

Welches Effekt -Pedal (Gitarre)?

hab gerne: Hendrix, Pink Floyd, ACDC, Led Zeppelin, Nirvana, Van Halen, Rolling Stones, SRV,... Also eig. Classic Rock, Hardrock und Blues.

Überlege gerade, welches Pedal ich mir zulegen möchte, so in Richtung: Boss: DS, Overdrive oder Bluesdriver ? Big Muff, oder Fuzz Face ?

Habt ihr noch andere Vorschläge?

Antwort
von Caraphernelia33, 12

Boss effekte sind nicht so toll. Habe gute erfahrungen mit mxr gemacht.

Expertenantwort
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 24

Um diese Sounds alle zu simulieren, würde ich zu einem Multieffekt greifen. Für Coversongs, die in diese Richtung gehen, nutze ich das Zoom G3. Da ist alles drin, und man bekommt die Sounds, so ungefähr hin. Natürlich kommt das auch auf die Gitarre drauf an. 

http://www.thomann.de/de/zoom_g3.htm

Kommentar von GAbrey27 ,

jo oder 2 Effektgeräte, also fix mal nen fuzz.

Aber ich weiß ned ob für mich Distortion oder Overdrive geeigneter wäre, was würden sie sagen ?

Kommentar von Harry83 ,

Für klassischen Rock, würde ich zu einem Overdrive tendieren. Diese haben nicht so extrem viel Gain, dass es gut umzusetzen wäre. 

Kommentar von EySickMyDuck ,

Moin...

Hab mir den Link auch grad mal angeguckt und dat sieht für den Preis nich mal schlecht aus. Wenn ich zur E greife sieht´s mit meinen Pedalen aus wie auf so ´ner Klaviatur wo man drauf rumspringen kann :)

Allerdings macht det Teil nich gerade den stabilsten Eindruck, vor allem die Taster. Sollte bei uns schon einiges ab können det Dingens. Musst wissen wir sind so ´ne Mischung aus Hardcore und bescheuert...

Klär mich ma auf sollt ich mich täuschen...

Kommentar von Harry83 ,

Das G3, habe ich jetzt schon mehrere Jahre, und es gab nie Probleme. Das Gehäuse, sowie die Fußtaster, sind aus Metall. Die Regler sind zwar Kunststoff, aber auch extrem langlebig. Also: Wenn ich es noch nicht hätte, würde ich es mir definitiv kaufen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community