Frage von TheBraiiin, 183

welches directx braucht man für overwatch und reicht directx 12?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Amarenaeis, 118

Hallo  TheBraiiin,

 Reicht DirectX 12?

das ist das neuste DirectX. Overwatch ist höchstwahrscheinlich ein DirectX 11 Titel. 

Falls das Spiel eine neuere Version von DirectX benötigt, wird es sich das im Installationsverfahren sehr wahrscheinlich mit runterladen. Das ist auch bei diversen anderen Spielen der Fall. Wenn nicht, solltest du wahrscheinlich einen Fehlercode erhalten, der dich darauf hinweist, dass du eine neuer DirectX Version benötigst.

Hast du noch Fragen zu den Systemanforderungen?

Minimale Anforderungen (30fps):
Betriebssystem: Windows Vista/7/ 8/10 64-bit
Prozessor: Intel Core i3 oder AMD Phenom X3 865
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 460, ATI Radeon HD 4850 oder Intel HD Graphics 4400
Speicher: 768 MB Video-RAM, 4 GB System RAM
Festplattenspeicher: 5 GB

Empfohlen (60fps bei mittleren Einstellungen)
Betriebssystem: Windows Vista/7/ 8/10 64-bit
Prozessor: Intel Core i5 oder AMD Phenom II X3, 2.8 GHz
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 oder ATI Radeon HD 7950
Speicher: 2 GB VRAM, 6 GB System RAM
Festplattenspeicher: 5 GB

Quelle: http://www.gamestar.de/spiele/overwatch/news/overwatch,51812,3238373.html

Bei jeglichen Fragen zu Overwatch kannst Du mich gerne per Nachhricht anschreiben.

Viel Spaß beim Zocken, 

Amarenaeis

Antwort
von ByteJunkey, 105

reicht directx 12?

Das ist das neuste. Was steht denn in den Systemanforderungen?

Kommentar von TheBraiiin ,

wo sehe ich die systemanforderungen?

Kommentar von ByteJunkey ,

Hinten drauf oder online nachlesen 

Kommentar von tactless ,

DirectX Version ist nicht angegeben! 

Antwort
von paul0507, 92

Directx 12 ist das Neuste also ja

Antwort
von tactless, 63

Wirst DirectX11 benötigen! 

Kommentar von TheBraiiin ,

DirectX12 geht nicht?

Kommentar von tactless ,

DirectX ist Abwärtskompatibel! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten