Welches Digitalpiano kaufen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich besitze ein Casio AP 650, damit bin ich sehr zufrieden, obwohl der Tastenanschlag sehr hart ist. Ich war damals froh, ein E-Piano zu finden, das sehr schwer gewichtete Tasten hat, aber jeder hat da eigene Vorlieben!

Du solltest auf einen angenehmen Klang achten, dass das Piano mind. 2 Pedale besitzt und der Tastenanschlag für Dich angenehm ist (bei gewichteten Tasten, die ein E-Piano besitzen sollte, einfach anspielen!)

Das DP 33 hat bessere Lautsprecher und besitzt drei Pedale, deswegen würde ich zu diesem Instrument raten. Besonders die Lautsprecherqualität wird sich im Klang des Instruments niederschlagen! Solltest Du Klavierunterricht nehmen, wirst Du früher oder später mit Pedal spielen und somit auch üben wollen, wie wichtig die Pedale hier für Dich sind, musst Du mit Deinem Musiklehrer klären!

Besuche mindestens zwei Musikgeschäfte, da die Verkäufer zum Teil eine Marke verkaufen wollen und somit die anderen "schlechtreden", rede mit Deinem Musiklehrer und spiele auf den Instrumenten Probe!

Wie auch immer Du Dich entscheiden wirst, viel Spaß und Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?