Frage von Herold, 78

Welches Datum zum Kündigen einer Versicherung?

Ich möchte heute einen Unfallversicherungsvertrag kündigen und bin mir unsicher, welches Datum ich angeben muß.

Der Vertrag wurde am 11.10.2012 abgeschlossen.

Im Vertrag steht:

Ihre Unfallversicherung beginnt am 11.10.2012 - mittags 12:00 Uhr

Vereinbarter Ablauf ist der 11.10.2015 - mittags 12:00 Uhr

Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn dieser nicht spätestens drei Monate vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer oder jedes darauffolgenden Jahres gekündigt wird.

Meine Unsicherheit deshalb, da mir auffiel, dass der Jahresbeitrag bereits immer schon am 1. Oktober (also vor dem Termin) abgebucht wird.

Freue mich auf Antwort! Viele Grüße!

Antwort
von kevin1905, 10

Hiermit kündige ich ordnungsgemäß zum nächstmöglichen Zeitpunkt und bitte um schriftliche Bestätigung.

Damit erlischt auch das erteilte SEPA-Lastschriftmandat.

Von weiteren Werbe- und Halteversuchen bitte ich abzusehen.

War das so schwierig?

Kommentar von Herold ,

Hallo Kevin, ich danke Dir. Ich habe das Schreiben vor 1 Stunde persönlich dort abgegeben. Es ging alles in Ordnung.

Nein schwierig war das nicht, mir ging es nur um die Wortglauberei betreffs des Datums.

Antwort
von Dexit, 27

3 Monate vorher. Mach dir keine Gedanken ueber die Abbuchung. Es wird in der Regel zum 1. abgebucht. Die Kuendigung sollte einfach am 1.7 erfolgen, somit bist du komplett auf der ganz sicheren Seite.

Kommentar von Herold ,

OK, vielen Dank!

Antwort
von glaubeesnicht, 36

Versicherungsablauf ist der 11.10., also muß die Kündigung spätestens zum 11.07. bei der Versicherung eingegangen sein.

An deiner Stelle würde ich sofort kündigen und zwar so:

Hiermit kündige ich die Unfallversicherung,....(Versicherungsnummer, Versicherungsnehmer, Versicherungsablauf),  zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 11.10.2016. Um Bestätigung der Kündigung wird gebeten.

Das schickst du dann per Einschreiben (evtl. mit Rückschein) an die Versicherung.

Kommentar von Herold ,

Vielen Dank! Gut, dann schreibe ich rein: ...zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 11.10.2016.

Kommentar von glaubeesnicht ,

Du kannst auch schreiben, was "Michaela1958" vorgeschlagen hat:

...kündige ich die Versicherung fristgemäß...

Dann mußt du überhaupt kein Datum angeben. Du mußt nur dafür Sorge tragen, daß die Kündigung rechtzeitig 3 Monate vorher bei der Versicherung eingeht.

Sehe gerade, daß du persönlich die Kündigung abgeben willst. Lasse dir aber auf jeden Fall eine Bestätigung geben, daß die Kündigung eingegangen ist.

Kommentar von Herold ,

Ja, ich danke Dir, ich bin gerade von dort zurück. Eingangsbestätigung habe ich - alles i.O.!

Antwort
von michaela1958, 31

Vereinbarter Ablauf ist der 11.10.2015  und nun 11.10.2016 

heißt , Kündigung sollte bis spätestens 10.07.16 dort eintreffen ..könntest also heut schon abschicken wenn du auf der Nummer sicher gehen willst. Am besten eine Woche vorher ab 4.7. und dann mit Rückschein !

Es gibt aber auch Klauseln in denen es heisst , abgesendet, eingegangen und auf die Post sollte man sich deswegen nicht Punktgenau verlassen.




Kommentar von Herold ,

Hallo und danke,

ich will jetzt sofort zur Versicherung fahren und das erledigen. Mir geht es darum: Schreibe ich nun den 10.10.2016 oder den 11.10.2016 in die Kündigung??

Kommentar von michaela1958 ,

Es ist gar kein DATUM nötig , frsigemäß zum Ablauf des Vertrags und gut ist es 

Antwort
von maggylein, 36

Schick jetzt die Kündigung los dann bist doch auf der sicheren seite... aber du musst spätestens zum 10.7. die Kündigung dort haben... Vertragsbeginn ist ausschlaggebend

Kommentar von Herold ,

Hallo und danke, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich gleich persönlich zu der Geschäftsstelle fahren will, um die Kündigung abzugeben und eine Bestätigung zu erhalten...

Mir ging es um das genaue Datum: Also wäre richtig: Ich kündige zum 10.10.2016 ...??

Kommentar von michaela1958 ,

pfeiff auf das datum , du kündigst den Vertrag fristgemäß und hast fertig..und wenn du dort hinfährst, warum dann hier fragen. Die machen das schon !

Antwort
von ratatoesk, 37

Kündigung muss spätestens am 11.07. eines jeden Jahres bis Vertragsablauf erfolgen.Poststempel zählt.

3 monate vorher,sonst verlängert er sich automatisch.

Wann der Beitrag erhoben wird spielt dabei keine Rolle.


Kommentar von Herold ,

Hallo und danke, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich gleich persönlich zu der Geschäftsstelle fahren will, um die Kündigung abzugeben und eine Bestätigung zu erhalten...

Mir ging es um das genaue Datum: Also wäre richtig: Ich kündige zum 10.10.2016 ...??

Kommentar von ratatoesk ,

schau Dir die Antwort von ,,glaubeesnicht an , da steht alles was Du wissen musst

Kommentar von michaela1958 ,

pfeiff auf das datum , du kündigst den Vertrag fristgemäß 

Antwort
von Virginia47, 25

Du kannst gleich kündigen. Mit dem Vermerk: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Bitte um Bestätigung.

Da bekommst du die Antwort, ob er nun bis zum 11.10.2016 oder zum Jahresende gilt. Denn es ist eigentlich ungewöhnlich, dass ein Versicherungsvertrag mitten im Jahr endet. Normalerweise gehen die immer bis zum Jahresende. Auch wenn man ihn mitten im Jahr abgeschlossen hat.

Kommentar von Herold ,

Hallo und danke, ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich gleich persönlich zu der Geschäftsstelle fahren will, um die Kündigung abzugeben und eine Bestätigung zu erhalten...

Mir ging es um das genaue Datum: Also wäre richtig: Ich kündige zum 10.10.2016 ...??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten