Welches Computersystem könnt ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Prozessor wenigsten einen i5 4590 oder i5 6600, ein Xeon 1231v3 wäre auch möglich. Für die Zukunft 16GB RAM und eine 250 GB SSD. Als Grafikkarte eine R9 390X oder GTX 980, damit du in 1440p spielen kannst. Sollte ein paar Jahre reichen.

Wenn Geld gar keine Rolle spielt dann aber höchstens eine Sapphire R9 Fury Tri-X. Alles was teurer ist, lohnt sich eigentlich gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
28.11.2015, 12:13

Ein i7 ist besser als ein Xeon! Ein xeon ist ein Sever Prozessor, ohne Onboardgrafik/sound und viel langsamer als ein i7!

Aber ja, zur Not reicht der natürlich auchnoch!

0
Kommentar von Sasch93
28.11.2015, 12:16

Ein xeon e1231 ist ein i7 ohne Grafikeinheit. Ansonsten ist er baugleich mit einem i7

0
Kommentar von Pferdejucky
28.11.2015, 12:22

Brauche ich eine Soundkarte?

0
Kommentar von SSR2012
28.11.2015, 12:29

Soundkarten werde nur als Produzent benötigt, ansonsten nicht. Um deine Frage zu beantworten auf einem Mainboard ist immer eine Onboard Soundkarte verfügbar.

0

Hallo!

Ich müsste mal folgendes Wissen:

1). Was spielst Du/tust Du mit dem Gerät dann und wie oft?

2). Soll das System modern sein oder hauptsächlich die Leistung stimmen?

3). Betreibst Du Overclocking oder möchtest Du vielleicht nach einigen Jahren dieses System auch nachrüsten können?

4). Soll das System Anforderungen wie Low-Noise oder Stromsparen erfüllen?

5). Wieviel Kapazitäten benötigst Du für deine Dokumente o.ä.?

6). Was ist deine lieblings Farbe?

7). Wie hoch ist dein Budget?

8). Sonstiges?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferdejucky
28.11.2015, 12:22

Leider hab ich nicht so viel Ahnung was die ganze Technik betrifft..

1) tippe täglich 

2)Leistung für Witcher 3 und andere Spiele 

3) Wenn sich die Leistung hält Nein

4) es sollte nicht allzu viel Strom fressen also ja, wenn möglich 

5) hab ich keine genauen Angaben ein "bisschen" ( höchstens 1tb denke ich/ oder ist das über/untertrieben?)

6) türkis-schwarz 

7) Das max. Sind 2.000 € 

8) Wenn erst später

0

Würde ab einen i5 4460 aufwärts kaufen. Wenn Geld keine Rolle spielt, würde ich mir gleich einen i7 6700 oder 6700k holen. Als Grafikkarte würde ich ab einer AMD 390 oder 390X aufwärts kaufen, oder, wenn es Nvidia sein soll, ab einer GTX 970 aufwärts. Ram würde ich mindestens 8 GB nehmen. Würde ich derzeit kaufen, wären es vermutlich aber gleich 16 GB. Das reicht dann na Weile. Als SSD könnte man eine Samsung 850 Evo holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pferdejucky
28.11.2015, 11:55

Super vielen Dank ! Wie viel GHz empfiehlst du?

0

Was willst du ausgeben?

Gib mal in youtube hardwarerat ein, da gibt es viele Zusammenstellungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?