Frage von Leilalotti, 41

Welches CMS nehme ich für eine umfangreiche Website mit verschachtelter Menü-Struktur (da viele Unterrubriken)?

Ich habe bereits eine sehr umfangreiche Website erstellt, die aus ungefähr 200 Seiten besteht. Bisher ist es eine statische Website, jetzt möchte ich auf CMS umstellen, um sie besser und schneller pflegen zu können.

Bei der Website handelt es sich um eine Tierseite mit vielen Hauptrubriken (Allgemeines, Ernährung, Haltung, Krankheiten und viele Unterrubriken mehr). Diese Rubriken beinhalten natürlich viele weitere Unterrubriken. Von daher suche ich ein CMS mit einer flexiblen Navigation und eventuell auch mit Sidebars arbeitet, die man bei Bedarf auf gewissen Seiten ein- oder ausschalten kann.
Verschachtelte Widget-Areas oder Sidebars-Areas sollten flexibel einzustellen sein, abhängig davon, in welchem Bereich sich der Besucher gerade befindet.

Welches CMS würdet ihr empfehlen?

Antwort
von threadi, 11

Es ist zwar kein CMS in dem Sinne, aber Wordpress wäre sicherlich völlig ausreichend für deinen Fall. Weitere Alternativen wären Joomla, typo3 oder Contenido - es gibt viele, und was dir empfohlen wird spielt nicht unbedingt eine Rolle. Wichtig ist, dass Du damit umgehen und dein Ziel erreichen kannst. Die Entscheidung darüber kann dir niemand abnehmen.

Antwort
von doesanybodyknow, 30

CMS ist nie zu empfehlen, aber warte mal bis zum ersten Update !

Kommentar von Leilalotti ,

Wie meinen Sie das mit Update - welches Update? Verstehe ich jetzt nicht ganz. 

Kommentar von doesanybodyknow ,

Meistens kommt das CMS man nicht ohne irgndwelche Plugins aus. Dann kommt ein Update für das installierte CMS - automatisch. Leider war das installierte Plugin aber nicht kompatibel und zack alles für'n Ar...

Die Reparatur nimmt enorm viel Zeit und Nerven in Anspruch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten