Frage von MjeyNighty, 41

Welches CMS ist das richtige für mich?

Hallo!

Ich würde gerne eine Geschäftsidee realisieren und benötige dafür eine Website. Die Website dient in erster Hinsicht als Landingpage und zur Vorstellung. In zweiter Hinsicht kann sich ein User auf der Website Registrieren und User spezifische Informationen verwalten und einsehen. Die Registration soll kostenpflichtig werden und mit einem monatlichen Beitrag belegt sein.

Ich bin mir nicht sicher welches CMS ich dafür nehmen soll. Bisher habe ich selber im Code gesteckt, aber noch keine CMS/Layouts/Themes/Templates verwendet. Gerne würde ich ein Theme (im OnePage Design) verwenden, sodass ich selbst nicht coden muss und Zeit spare. Auch die Zahlungsabwicklungen etc. sollten, sofern möglich, vom CMS organisiert werden.

Kann mir da jemand kurz auf die Sprünge helfen, wo ich da am besten liege?

Viele Grüße!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanielMue, 24

Für eine Landingpage (Ist dann ohnehin ein OnePage Design ;-) wäre WordPres eine schöne Lösung.Wozu ein ganzes Shopsystem aufsetzen was sich dann auch optisch nur sehr aufwendig anpassen lässt? Sofern es nicht um ein großes Onlinemagazin mit vielen Redakteuren usw. geht, würde ich Typo3 mal außen vor lassen. Typo3 für eine Landingpage ist wie mit Kanonen auf Spatzen schiessen.

Mit Wordpress kannst du auch Mitgliederbereiche (z.B. über Digistore und das Plugin DigiMember) anlegen. Abrechnung erfolgt über Digistore, du musst keine Verwaltung übernehmen nichts.

P.S. Ob eine Seite im OnePage Design oder über mehrere Unterseiten realisiert wird, hat nichts damit zu tun, ob man "coden" muss. 

Kommentar von MjeyNighty ,

Der Tipp mit Digistore/Digimember war pures Gold wert. Danke!!

Antwort
von valvaris, 38

Also als großen Bulldozer kann ich dir Typo3 nennen. Dort kannst du einfach alles über irgendwelchen Code regeln, auch den Login und Co.

Ansonsten bin ich grade unsicher, ob Contao und Wordpress über ein Plugin nicht auch Benutzer vom Login sperren und selbstständig anlegen konnten.

Antwort
von Tobias732, 19

Für deine Anwendungszwecke ist sicherlich Wordpress am sinnvollste. Andere CMS wie Typo3 sind anspruchsvoller und besser zu „customizen“, aber deine Erwartungen kann Wordpress ohne Probleme erfülllen.

Antwort
von ChrisiBreu, 10

Also an deiner stelle würde ich dir WordPress empfehlen!
Damit kann man richtig gut arbeiten!
Wenn du möchtest kann ich dir eine Liste mit nützlichen Plugins mailen!
(auch für Beratungszwecke/Sicherheit der Page)
Meine Mail: admin@configmedia.com
LG
Christopher

Antwort
von Kallahariiiiii, 30
Kommentar von MjeyNighty ,

Also meinst du, dass die Registrierung etc. über ein Shopsystem laufen sollte? Ich habe bis jetzt ein paar PlugIns gesehen die Frontend-User verwalten. 

Aber vielleicht ist ein Shopsystem sogar sinnvoll. 

Antwort
von Fabricio87, 15

WORDPRESS NR.1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community