Frage von Alex2070, 30

Welches ,,Buch" sollte ich mir zum Programmieren kaufen?

Hi,

Ich brauch was Anfängerfreundliches Buch mit z.b. Schaubildern und den Grundlegenden Programmierfähigkeiten drin. Es sollte halt schon vieles Einfach und Gut erklärt drin sein. Welches Buch würdet ihr da empfehlen (Ich will ein Buch denn da kann ich immer wieder wo nachschauen, denn YouTube Tutorials find ich nicht so gut denn da kann man nicht einfach nochmal was nachlesen)?

P.s. Ich nehm auch gern Seiten die man ausdrucken muss, das man es sozusagen selbst als Heft hat. (Mehere Möglichkeiten währen gut)

Antwort
von Blizzard18, 18

Ist ja auch erst einmal wichtig zu wissen welche Programmiersprache du überhaupt erlernen willst und zu welchem Zweck das ganze dienen soll. Wenn du vor hast mal als Sofware-/Anwendungsentwickler zu arbeiten ist es denke ich mal wichtig auch schulisch etwas in die Richtung zu machen.

Ansonsten würde ich dir raten vielleicht mal mit Java anzufangen, das erklärt einem die Basics meiner Meinung nach ziemlich gut, gerade was die Objektorientierte Programmierung angeht. Da Java aber ziemlich viel Leistung zieht und die Performance oft auch ziemlich hoch ist, wird in den Betrieben meistens auf Java verzichtet und es wird, gerade bei Dienstleistern, häufig zu C# und im allgemeinem dem .NET Framework gegriffen.

Wenn man einmal eine Programmiersprache kann, sollte einem das abstrahieren und Anwenden einer anderen Syntax nicht schwer fallen.

Solltest du dich dazu entscheiden mit Java anfangen zu wollen gibt es vom Rheinwerk Computing ein Buch namens "Java ist auch eine Insel" oder von O'Reilly das Buch "Java von Kopf bis Fuß". 

Was du nimmst oder lernst bleibt letztendlich aber dir überlassen.

Schöne Grüße

Blizzard18

Antwort
von yosami85, 17

Erstmal musste dich fragen, was du eigentlich programmieren willst, und welche Programmiersprache dir dort den leichtesten Einstieg ermöglicht. Ich habe in meinen jungen Jahren dann auch mit Büchern angefangen aber dann doch viel mehr gelernt, indem ich mir Beispielprojekte aus dem Netz geladen habe und diese modifiziert oder nachgebaut habe. Heutzutage gibt es viel mehr Anlaufstellen im Internet um die Grundlagen anhand von Beispielen zu lernen. Glaube nicht, dass sich noch viele mit Hilfe von Büchern einlesen.

Kommentar von Alex2070 ,

ich mag halt eig. das Buch neben mir haben, des find ich irgendwie besser als es immer im netz nachzuschlagen

Kommentar von yosami85 ,

Also wenn du noch gar keine Programmiererfahrung hast und Programme für Windows entwickeln möchtest, dann würde ich dir für den Einstieg erstmal Visual Basic empfehlen bevor es weiter geht zu C# oder C++. Und mittlerweile gibt es ja das Microsoft Visual Studio für lau.

Antwort
von Thather, 19

Was willst Du denn programmieren?

Welche Programmiersprache?

Kommentar von Alex2070 ,

Am PC (Programme/Scripts) C++

Kommentar von ByteJunkey ,

Meine Empfehlungen:

Beginner: "C++ für Spieleprogrammierer" von Heiko Kalista (hier werden sehr gut alle Basics der Sprache gezeigt)

Fortgeschrittene: "Der C++ Programmierer" von Ulrich Breymann (hier werden 99% aller Aspekte der Sprache C++ erklärt und verständlich erläutert)

Antwort
von HuntFight, 16

"programmieren für dummies" ist ganz cool, empfehle ich musst dir mal die reien angucken gibt es viel von :P

Kommentar von Thather ,

Genau das hätte ich auch empfohlen. Das gibt es für C++

Wenn Du fortgeschritten bist, dann von Galileo C++ Kompendium ist glaube ich der Name.

Wichtig ist viel Praxis. Immer fleißig Programmieren.

Antwort
von 3v1lH4x0R, 4

hängt von ab welche sprache du lernen willst. ich empfehle immer gerne "learn python the hard way" (gibts im netz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community