Frage von MrNiceDude, 29

Welches Buch ist geeignet um die englische Sprache flüssiger sprechen zu können?

Habt ihr Empfehlungen, die einem helfen die englische Sprache besser also flüssiger zu erlernen?

Also welche Bücher helfen dabei sich mit Muttersprachlern besser verständigen und sich in der Schule mehr beteiligen zu können?

Wäre cool, wenn ihr auch Links zu den Büchern schicken könnt.

Danke

Antwort
von Dahika, 11

Tja, da kann ich dir keine Antwort drauf geben. Es gibt gute Grammatiken, die gut erklären und wo man auch Aufgaben - Lückentexte -  lösen kann. Ich persönlich finde die Langenscheidts Standardgrammatik richtig gut. Super Erklärungen, gute Beispiele und Übungen. Wenn man die durchgearbeitet hat, ist man, was die Grammatik angeht, schon ziemlich gut. Ich habe sie benutzt, als ich mich auf das CPE Examen vorbereitet hatte und habe die Grammatikprüfung mit "A" abgeschlossen.

Zum Lesen kann man keine Empfehlungen geben. Lies halt die Bücher, die dich interessieren. Da ich gerne Krimis lese, ist mein Wortschatz, geb ich zu, manchmal etwas einseitig. He cut her to pieces... Mein Wortschatz hat meine Englischlehrerin in der School of English manchmal etwas entsetzt. ;-)

Und das Gucken von englischen Filmen und Serien hilft natürlich auch.

ABER... damit trainiert man vor allem das passive Englisch. Also das Verstehen. Verstehen tu ich alles, wenn das Englisch/Amerikanisch nicht zu schräg ist. Aber vom flüssigen  - von fließend will ich gar nicht reden - Sprechen ist man leider immer noch durch einen deutlichen Graben entfernt.  Da geht es uns wie mit den kleinen Kindern. Die haben erst ein passives Wortverständnis, verstehen also alles, aber können noch nicht reden.

Reden lernt man leider nur die Reden. Ich sage daher stets, dass ich flüssig sprechen kann, aber vom fließenden Sprechen noch weit entfernt bin. Ich schätze, dass ich noch mindestens 1/2 Jahr in England/USA bräuchte, um diese Lücke zu schließen.


Antwort
von JohannaS4, 4

Das Buch, dass dir vermittelt, dass du keine Bücher darüber lesen solltest, sondern alleine, ohne Begleitung in ein englischsprachiges Land gehen solltest, um vor Ort die Sprache zu lernen.. 

Antwort
von sozialtusi, 5

Beim besser sprechen helfen keine Bücher, sondern sprechen ;)

Antwort
von klausbacsi, 5

Vielleicht wäre es praktischer, Rundfunk und Fernsehen zu nutzen. Ich war viele Jahre im Ausland und habe mir so einiges angeeignet

Antwort
von Weltweit3, 4

Guck dir englische Serien an dadurch ist mein Englisch viel besser geworden.  

Antwort
von Dackodil, 8

Comics sind voll mit Alltagssprache und Slangausdrücken.

Antwort
von amiliii, 2

das hilfreichste was es gibt sind englische filme, serien oder youtube videos

Antwort
von BrBaHeisenberg, 14

Am besten lernt man flüssiger zu sprechen, wenn man selbst viel spricht. Monolog, Dialog, etc.

Antwort
von kiniro, 8

Eine Sprache lernst du durchs Sprechen.

Immerhin hast du so deine Muttersprache gelernt.

Kommentar von Dahika ,

Richtig, aber eine Binsenweisheit. Mit wem soll man dann reden? Mit sich selbst? Mit anderen Deutschen, die auch Fehler machen? Mit Engländern, die leider immer zu höflich sind, um einen auf Fehler aufmerksam zu machen?

Antwort
von paulklaus, 2

KEINES !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community