Welches Buch habt ihr mehrmals gelesen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

  • 1984 von George Orwell (bestimmt schon mehr als zweimal)
  • Anmerkungen zu Hitler von Sebastian Haffner (informativ und schnell gelesen)
  • Biedermann und die Brandstifter von Max Frisch (hat mir erst beim zweiten mal gefallen)
  • Candide von Voltaire (trifft meinen Humor ziemlich gut)
  • Das Silmarillion von J. R. R. Tolkien (hatte beim ersten Lesen Probleme, alles zu verstehen)
  • Der Fisch in uns: Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers von Neil Shubin
  • Der Steppenwolf von Hermann Hesse
  • Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär von Walter Moers (schon oft gelesen)
  • Die sieben Töchter Evas: Warum wir alle von sieben Frauen abstammen - revolutionäre Erkenntnisse der Gen-Forschung von Bryan Sykes
  • Die Stadt der Träumenden Bücher von Walter Moers (muss ich einmal im Jahr lesen, für mein Wohlbefinden) ;-)
  • Faust I von Goethe (und immer noch nichts verstanden...)
  • Illuminatus! Trilogie von Robert A. Wilson & Robert Shea (beim ersten Lesen unmöglich zu verstehen. Vielleicht beim 23.)
  • Kleiner König Kalle Wirsch von Tilde Michels ^_^
  • Martin Luther King - Malcolm X von Britta Waldschmidt-Nelson
  • Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams (immer wieder lustig)
  • Rumo & Die Wunder im Dunkeln von Walter Moers (immer wieder spannend)
  • Siddhartha von Hermann Hesse (immer wieder erleuchtend)
  • Wolfsaga von Käthe Recheis (immer wieder herzergreifend)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wildbore
26.02.2016, 12:01

Dankeschön!

0

Stephen King - Wahn

gibt einige denen da nicht genug Action passiert, ich konnte mich vollkommen in diese Welt fallen lassen und genießen.

Der Hobbit / Simarilion / Der Herr der Ringe
Die Tolkien Bücher (sind noch mehr als die oben genannten, dass sind aber die Bekanntesten) habe ich jedes für sich bestimmt 4 oder 5 mal gelesen. Das erste mal mit 11 Jahren (logischerweise nur die Hälfte verstanden) dann nochmal mit 13 (unwesentlich mehr verstanden) mit 18 (endlich verstanden^^) und jetzt kürzlich nochmal mit 24.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Teile Schattenspringer von Danieler Schreiter und ganz klar: Die Harry Potter Reihe rauf und runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Harry-Potter-Reihe, Das Parfum, Bridget Jones, Ein ganzes halbes Jahr, Kassandra, ...und so einige andere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es viele;)

  • Viiiieeele Bücher der drei ???
  • Die Schatten von London
  • Die erste Staffel ,Warrior Cats'
  • Foxcraft
  • naja ich weiß jetzt nicht ob das dazu gehört, aber die meisten meiner heißgeliebten Mangas <3

LG luluhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle, die ich habe - und das sind nicht wenige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Kind habe ich die Musketiere 2x gelesen. War richtig angetan von diesen Roman als ganzes. Habe sowas bisher noch nicht wieder erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Shades of Grey mehrmals aber dafür alle drei Teile mehrmals 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matermace
17.02.2016, 09:45

Ernstgemeinte Frage: warum? Von fragwürdigen Inhalten mal abgesehen sind die doch einfach lausig geschrieben.

1

Metro 2033
Der Sucher
Die Straße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helge Schneider: Satan Loco ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

American Psycho

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich und meine Freundinnen haben die Göttlich Trilogie gefesselt und Tintenherz :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lucas von Kevin Brooks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mahabharata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung