Welches Buch für Java?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab hiermit angefangen, Java zu programmieren.

http://www.amazon.de/gp/product/3826675991/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1?pf_rd_p=556245207&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=3826686586&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=0JMYY7AV9ZVRG2Y8164G

Ja... der Titel ist etwas... naja nicht auf Jugendliche/Erwachsene bezogen.

ABER: Man braucht 0 Vorkenntnisse in der Programmierung mit Java oder anderen Sprachen um damit sehr gut zurecht zu kommen. Und man lernt echt einiges...

Kontrollstrukturen, Schleifen, GUIs (Fenster, Eingabefelder, Buttons, Menüs... etc.), Grafiken. Zudem bekommt man noch kleine Einblicke in die Spieleprogrammierung und JAVA-Applets.

Wenn man das alles durchgearbeitet hat... und das geht echt schnell, da alles sehr verständlich geschrieben ist... versteht man schon viel leichter solche Bücher wie "Java ist auch eine Insel" oder "Java 7 - Mehr als eine Insel".

Es ist, obwohl der Titel etwas anderes sagt, selbst für Jugendliche / Erwachsene für den Einstieg bestens geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir das Buch "Java ist auch eine Insel". Ist ziemlich aktuell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claustrophob
13.05.2016, 18:24

Das ist zwar ein gutes Buch, setzt allerdings allgemeine Programmierkenntnisse vorraus.

Kenntnisse in einer strukturierten Programmiersprache wie C, Delphi, Visual Basic und ein Verständnis für objektorientierte Technologien sind hilfreich, da das Buch nicht besonders auf Rechnerarchitektur eingeht oder auf die Frage, was Programmieren ist.

1