Frage von hansis0212, 32

welches board ist besser zum freeriden und downhillen,das Stella Supersauce oder das Longisland Frame?

Antwort
von Alex9Q1, 17

Also dieses Longisland ist eher ein Cruiser. Das scheint wenig Concave zu haben und das Pintail Shape ist auch nicht gerade üblich zum DH/Freeriden.
Das Stella kenn ich persönlich nicht, aber von der Beschreibung her passt das mit dem Concave und den verschiedenen Wheelbase-Options schon wesentlich besser. Kann aber wie gesagt nicht viel darüber erzählen, weiß auch nicht, wie es da mit der Qualität aussieht, da ich die Marke gar nicht wirklich kenne.
Ansonsten kannste ja auch sagen, was dein Budget/Anforderungen/bisherige Erfahrungen sind, dann kann man dir vielleicht auch n anderes Setup empfehlen

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Sport & longboard, 5

naja.. das Long Island Frame ist wohl ganz okay, zumindest wenn du das 35.8" nimmst.... halte ich in dem fall für die bessere wahl, und das complete kommt auch mit hochwertigeren teilen als das Stella.

zum intensiven downhillen sollte man die setups nochmal überarbeiten, aber zum freeriden und für leichtes downhillen ist das Frame okay, zumindest wenn man kleine Ontop montierte boards zum freeriden/downhillen mag. 

Antwort
von hansis0212, 13

Ich habe nur ein buget von 160€und das stella board scheint klasse zu sein 

Kommentar von Alex9Q1 ,

Das scheint aber nur das Deck zu sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community