Welches bike würdet ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So besonders schnell kann man mit einem BMX gar nicht fahren, das hat ja nicht mal eine Gangschaltung.

Du willst also schnell sein?

In welchem Gelände? Auf der Straße wärst du mit einem Rennrad am schnellsten, im Gelände mit einem Hardtail, wenn es aber anspruchsvoller wird, brauchst du ein Fully. Auf Downhill Strecken wärst du mit einem Downhill oder Freeride Bike am schnellsten, mit etwas anderem würdest du vielleicht gar nicht unten ankommen.

Ein Kompromiss zwischen Mountainbike und Rennrad wäre ein Trekkingrad oder Crossrad.

Dein Budget spielt bei der Wahl zu einem neuen Fahrrad auch eine Rolle. Neu bekommst du ein gutes Mountainbike erst ab 650€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von banane18
11.06.2016, 10:49

es sind normale straßen

0

naja ein BMX ist nicht gerad auf schnelligkeit ausgelegt daher bezweifle ich das du "schnell" bist :o

bzw. eine schaltung hat schon seine berechtigung und "wenige" gänge stellen immer einen kompromiss dar.

auch hat das "schalten" ansich keinen einfluss auf die geschwindigkeit, die Übersetzung machts.

daher wenn du wirklich nicht schalten willst und trozdem schnell unterwegs sein willst schau dir mal SpeedBikes an bzw. Singlespeed bikes

sind hald am Berg ka*ke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?