Frage von lutsches99, 82

Welches Betriebssystem für Heimserver?

Ich habe die Idee, einen Heimserver zu bauen.

Das soll er können: Minecraft Server, Cloud und Speicher für Backups von anderen Windows PC's bereitstellen

Welches Betriebssystem ist da geeignet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Renezoros, 8

Ja Linux / Debian ist richtig. Wenn Du den Server hosten willst würde ich einen Root mieten, die Nummer mit dem Heimrechner wird nicht aufgehen, warum?

  1. Hast Du eine ganz andere Anbindung zu Hause (auch mit 100k) und bekommst niemals die hohe eingehende Verbindung hin (1.000MBit).
  2. Bremst Dich der Router aus müsstest ggf. Port 80 freigeben oder Firewall deaktivieren.
  3. Wird die Spielperformance ab 15 Leuten mit 20 Plugins richtig bescheiden. Hab das schon alles vor 5 Jahren durch gehabt.
  4. Wenn Du einen guten Provider hast bekommst max. 12MBit upload mit Schwankungen hin. Und selbst die reichen am WE dann auch nicht mehr wenn Du nicht zwischen IPv4 und IPv6 wechseln kannst, weil alle Surfen und zocken und Dein Netz dann lahm wie ein Esel wird. Folglich schlechter Server Ping ;)
Kommentar von Renezoros ,

Solltest Du einen Root Server suchen empfehle ich Dir:
https://www.soyoustart.com/de/essential-server/

Ist ein Tochterunternehmen von OVH und hat die selben guten Server inkl. echter DDOS Protection, Support und in 2 min verfügbar.

Antwort
von androhecker, 48

Ein Linux deiner Wahl.

Da gibt es sehr viele, als Server gehört wohl Debian zu den besten.

Du musst nur aufpassen, dass du das Debian ohne Desktop Environment installierst. (Außer dein Server hat einen Grafikchip und du willst ihn noch als Mediacenter oder sonst was nutzen)

Kommentar von technickfan2001 ,

ihhh Linux ne

Antwort
von alecblaster, 61

Du könntest Debian nehmen, wird sehr oft für Server benutzt

Antwort
von elfe0905, 45

Linux, empfehle openmediavault

Antwort
von Mega97, 44

Linux (Debian) wäre top.

Könntest aber auch Windoof nehmen, klappt auch :) 

Antwort
von technickfan2001, 24

Windows Server 2012R ist meiner Meinung nach sehr gut ^^

Kommentar von androhecker ,

Pff, Windows und Server ist eine sehr schlimme Kombination (furchtbares System, schlechte Command Line (Linux nutzt idR Bash, was viel besser ist)). Die meiste Software für private Betreiber läuft auch nur auf Linux.

Kommentar von RipKali ,

@technickfan2001 Windows ist müll

Kommentar von lutsches99 ,

Windows Server ist für Unternehmen geeignet, nicht aber für zuhause, wie ich finde. Habe selbst schon den Windows Server mal etwas ausprobiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community