Frage von SimpleCorder, 141

Welches Betriebssystem findet ihr besser 2015/16?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von guenterhalt, Community-Experte für Computer & Linux, 42

vor langer Zeit habe ich in einer Gaststätte einen Kaninchenbraten bestellt.
Irgendwie schmeckte der aber wie Pferd. Meine Reklamation wurde dann so beantwortet:

"Das ist richtig. Wir mischen den Braten im Verhältnis 1:1 mit Kaninchen- und Pferdefleisch. Ein Kaninchen, ein Pferd also 1:1 .

Genau das hast du mit deiner Frage getan. Sie ist und bleibt also nur ein Witz.

Eine Stimme kann ich, so wie Linuxhase nicht anklicken, weil ich zwar nur noch Linux benutze, aber Ubuntu nicht mag.

Kommentar von SimpleCorder ,

Komisch... ich dachtebLinux und Ubuntu ist das selbe?

Kommentar von guenterhalt ,

nein, das ist es nicht.

Linux ist ein Kernel und der wird in Ubuntu und vielen anderen Distributionen benutzt. Wie auch in Geräten, die überhaupt nichts mit einem Desktop-Computer zu tun haben. (wie in meinem Staubsauge-Roboter)  Somit sind in den PC's mit Linux-Kernel auch viele Eigenschaften und Abläufe gleich oder nahezu gleich.  

Kommentar von LemyDanger57 ,

Da dachtest Du falsch. 

Antwort
von Linuxhase, 59

Hallo

Welches Betriebssystem findet ihr besser 2015/16?

  • Besser wofür?
  • Wo in Deiner Liste bleiben die 499 anderen Linux-Distributionen?
  • Warum steht in Deiner Auflistung kein Solaris und kein BSD?
  • Weshalb nicht auch Unix und all die anderen die es noch gibt?

Für mich und meine Belange ist ein GNU/Linux die bessere Wahl.

Nicht umsonst ist GNU/Linux das am meisten benutze Betriebssystem auf diesem Planeten, ohne Linux sähe die Welt ganz anderes aus:

http://www.linuxfoundation.org/world-without-linux

Einfach mal alle Teile ansehen :-)

Linuxhase

Antwort
von kloogshizer, 51
Linux/Ubuntu

Jeder wie er will, und einem Hardcoregamer würd ich natürlich von Linux abraten. Aber für meine Zwecke und Nerven ist Linux das Beste.

Antwort
von Nemesis900, 71

Kommt auf den Einsatzzweck an.

Antwort
von Atlanticon, 8
Linux/Ubuntu

Ganz Klar Linux, da es kostenlos und funktionaler ist als alle anderen. (Open BSD, oder Unix Versionen fehlen in der Liste aber noch!)

Antwort
von Mercurius15, 3
Linux/Ubuntu

Linux ist in jedem fall überlegen. Bessere performance, mehr sicherheit, mehr datenschutz, weniger abstürze.

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, Linux, Ubuntu, 26

Wieder so eine völlig sinnfreie Umfrage, weil:

Besser wofür?

Besser für welche Hardware?

Besser nach welchen anderen Kriterien?

Es stehen vier Windows-Versionen, aber nur eine Linux-Distribution zur Wahl, und dann ausgerechnet die, welche bei "echten" Linux-Nutzern nicht gerade die beliebteste ist.

Es fehlen weitere Betriebssysteme wie OS X, BSD, Solaris, UNIX (und das sind nur die gängigsten).

Kommentar von SimpleCorder ,

Wenn man auf so eine Frage klickt hat man zwei Möglichkeitn: Klugscheißern und die Leute zurwechtweisen, oder man schreibt eine vernünftige Antworten! Bitte nicht den falschen Weg wählen!

Kommentar von LemyDanger57 ,

Wenn man so eine Frage stellt, hat man auch mehrere Möglichkeiten: Man macht sich vorher Gedanken und stellt die Frage möglichst so, dass man auch eine vernünftige Antwort erhalten kann, oder man schreibt einfach das, was einem gerade so durch den Kopf geht, einfach mal hier hin, wie das leider hier viel zu häufig geschieht. Immerhin kann man Dir zugute halten, dass Du eine richtige Frage gestellt hast (was bei Deinen Fragen ja nicht immer der Fall ist), auch wenn diese Frage hier schon zigmal so oder in ähnlicher Form gestellt wurde.

Warum Du gerade mich wegen meiner Antwort ankäst, ist Dein Geheimnis und wird es wohl bleiben, ich kann damit leben. Allerdings klugscheiße ich nicht (jedenfalls auch nicht mehr als Andere hier) und wenn Du es als Zurechtweisung empfindest, ist das Deine Sache, vielleicht hilft es Dir ja für die Zukunft.

Antwort
von TeeTier, 45
Linux/Ubuntu

Ich vermisse ebenfalls die BSD-Familie in deiner Liste. Aber von den verbleibenden Alternativen ist für meinen persönlichen Einsatzzweck Linux definitv das beste. Da wird dir aber trotzdem jeder etwas anderes sagen! :)

Antwort
von YJKnolle, 83
Windows 10

Es hält was es verspricht diese ganzen Diskussionen über die Datensammelei sind meines erachten ziemlich unnötig man kann installieren bestimmte Datenschutzmaßnahmen ergreifen man sollte sich also vorher einmal informieren ansonsten ist es ziemlich gut

Kommentar von ErzmagierSkyrim ,

Das letzte update hatte ein paar codes, die im Hintergrund liefen und fleißig informationen gesammelt habeb, Microsoft hatte keine Ahnung wo die her kamen.

Antwort
von Modem1, 16
Windows 8.1

Windows 8.1pro läuft sehr stabil und hat gute Wiederherstellungmethoden

Antwort
von gonzo1233, 23

Linux Mint, keine Spionage, virensicher (laut BSI), alle Programme die ich benötige sind da, Download und Nutzung auf beliebig vielen Rechnern sind legal und kostenfrei. Der Appshop mit vielen freien Programmen ist gigantisch.

Antwort
von xxxcyberxxx, 63
Linux/Ubuntu

Ubuntu Mate ftw.

fürs zocken win 10 (würdiger Nachfolger für win7)

Antwort
von ErzmagierSkyrim, 46

Kam nichts nennenswertes raus. Vll. Win 10.

Antwort
von xHornylausx, 51
Windows 10

Windows 10. Es ist mittlerweile schon sehr ausgereift und der würdige Nachfolger von Windows 7. Windows 8 und 8.1 halte ich persönlich für nicht gelungen. Game erfreuen sich sicher auch über Direct X 12, das bei Windows 10 erstmalig das Licht der Welt erblickt.

Kommentar von SimpleCorder ,

Was ist direct X 12?

Antwort
von bmke2012, 32

Keines von den genannten! Siehe Antwort Linuxhase!

Antwort
von catweasel66, 61
Windows 7

habe aber auch linux am laufen hier auf dem rechner

Antwort
von egglo2, 29
Windows 10

Gefällt mir gut und läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community