Frage von ShinoMatzuki, 28

Welches Bauteil sorgt im Sony Xperia Z3 für den Netzempfang?

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 28

Hallo ShinoMatzuki, 

es kommt natürlich darauf an, welchen Netzempfang Du meinst. Da wir davon ausgehen, dass Du Dich für den Zugang ins Mobilfunknetz interessierst: Das LTE-Modem des Sony Xperia Z3 ist ein WTR1625L-Chip von Qualcomm. Für den Zugang ins WLAN hingegen ist nach unseren Informationen ein Chip von Broadcom zuständig (BCM4339). 
Generell gesprochen sind Smartphones immer modular aufgebaut, das hat zum einen konstruktive Gründe, wird aber auch von Marketing-Erwägungen beeinflusst. Nicht selten werden ansonsten identische Smartphone-Modell für unterschiedliche kontinentale Märkte mit unterschiedlichen Empfangstechnologien für die jeweilige Netzinfrastruktur ausgestattet.

Wir hoffen, dass Dir unsere Antwort nicht zu kleinteilig ausgefallen ist :-)

Viele Grüße 

Dein Team von DeinHandy

Kommentar von ShinoMatzuki ,

Danke für die ausfühliche Antwort. Ich habe ein Displaywechsel am Z3 vorgenommen und seit dem ist das Mobilfunktnetz seht schlecht bis kaum vorhanden und ich dachte ich hätte vielleicht das Bauteil welches für das Netz verantwortlich ist beschädigt. Können Sie mir dabei helfen und mir einen Grund nennen woran es sonst liegt ?

Kommentar von deinhandy ,

Hallo ShinoMatzuki,

ja, das mit den Eigenreparaturen ist leider immer wieder so eine Sache. Entweder nehmen die hochempfindlichen Steckverbindungen sehr schnell Schaden, oder es kommt zu statischen Entladungen während des Reparaturvorgangs. Grundsätzlich empfehlen wir darum die Reparatur in einem Fachbetrieb.

Wir können leider keine Gewähr dafür übernehmen, dass Dir unsere Vorschläge weiterhelfen. Auch übernehmen wir natürlich keine Verantwortung dafür, wenn bei der neuerlichen Überprüfung weitere Schäden entstehen. Aber wir wollen trotzdem versuchen, Dir so weit als möglich zu helfen.

  • Steckverbindungen prüfen

Überprüfe, ob alle Komponenten wieder korrekt miteinander verbunden sind, nachdem Du sie beim Zusammenbau miteinander verbunden hast. Im Zweifelsfall löse die Stecker und befestige sie vorsichtig erneut.

  • Klemmstellen ausschließen

Insbesondere das oben liegende Signalkabel ist prädestiniert dafür durch Einklemmen beschädigt zu werden. Hier lohnt ein zweiter Blick.

  • Fachbetrieb aufsuchen.

Falls keiner der beiden Schritte dazu beiträgt Deine Situation zu verbessern, solltest Du ernsthaft in Erwägung ziehen, eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Dort hast Du für jeden Reparaturschritt Anspruch auf Gewährleistung - auch und gerade wenn nach der Reparatur etwas nicht wie erwartet funktionieren sollte.

Wir wünschen Dir in jedem Fall viel Erfolg!

Dein Team von DeinHandy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community