Frage von xPhilipx, 27

Welches Bafög-Amt ist zuständig?

Hallo liebe Community,

aus Vereinfachungsgründen werde ich im Folgenden meinen jetzigen Wohnort nur noch als "Ort A" bezeichnen und den neuen Wohnort als "Ort B".

Nun aber zu meiner Frage:

Momentan wohne ich noch bei meinen Eltern im Ort A, werde aber im September wegen einer schulischen Ausbildung zum Ort B ziehen. Nun stellt sich mir nun die Frag welches Amt nun für meinen Bafög-Antrag zuständig ist: Generell gilt ja, dass ich den Antrag in der Stadt stellen muss in der ich auch die Bafög-Leistungen beziehe...soweit so gut. Nun kommt das Problem, andererseits ist das Bafög-Amt in Stadt B ja eigentlich nicht für mich zuständig solange ich in Stadt A wohne, oder? Zudem ist der Weg zu Stadt B zu weit um das mal eben da zu klären. Telefonisch sind beide Ämter aufgrund der ungünstigen Öffnungszeiten leider nur sehr schwer zu erreichen. Bei welchem Amt habe ich nun also meinen Antrag abzugeben?

Vielen Dank im Voraus!

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 20

Hi,

wenn deine Eltern zusammen leben, dann ist es Ort C (Wohnort deiner Eltern). Und wenn deine Eltern nicht im selben Landkreis wohnen, dann wäre es der Stadtkreis deiner Schule (Ort D).

Das hat also gar nichts mit deinem Wohnort zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten