Welches Backup für funktionierende Sicherheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst dir mit dem Programm "Acronis" ein Backup auf eine externe Festplatte sichern, das kannst du im Falle eines Falles, jederzeit wieder installieren, dann hast du den Laptop wieder so, wie zum Zeitpunkt, wo du das Backup gemacht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Acronis True Image

Damit kannst du ein Abbild deiner Festplatte(n) machen und sollte das Betriebssystem irgendwann nicht mehr richtig funktionieren, so deinen PC wiederherstellen (mit allen Daten, Treibern, installierten Programmen usw., die zum Zeitpunkt des Back-Ups auf deiner Festplatte waren).

Die Sicherung ist sehr viel kleiner und geht viel schneller, als wenn du so ein Abbild mit den von Windows zur Verfügung gestellten Werkzeugen machen würdest. (Natürlich sollte die Sicherung auf einem externen Datenträger (Festplatte, USB-Stick) gespeichert werden.)

Das Programm ist eigentlich einfach zu bedienen. Die Versionen unterscheiden sich aber teilweise, auch optisch.

Es muss auch nicht unbedingt die aktuellste Version des Programms sein.
Vorgänger-Versionen tun es auch und sind etwas billiger. Lies dir z.B. die Produktbeschreibungen auf Amazon durch, welche Funktionen die einzelnen Versionen haben und entscheide selbst was du brauchst und was nicht.

Es gibt auch die Möglichkeit das Programm (die aktuellste Version) 30 Tage lang kostenlos zu testen. Allerdings weiß ich nicht genau, ob es in der Testversion Einschränkungen gibt.

Hersteller Homepage, Infos zum Programm und Test-Version:
http://www.acronis.com/de-de/personal/computer-backup/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows frisch installieren, Ghost image machen, problem gelöst.
Gerne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?