Frage von deepee2, 39

Welches Automodell ist für Tagesmütter geeignet?

Hallo zusammen,

meine Mutter ist Tagesmutter und auf der Suche nach einem geeigneten Auto, womit sie 4 bis 5 Kleinkinder transportieren kann. Alles natürlich sicher und möglichst praktisch, da die Kleinen wie Flöhe sind :-)

Hintergrund ist, dass meine Mutter auf dem Dorf wohnt und sich ab und zu mit anderen Tagesmüttern z.B. in einer Turnhalle trifft und alle gemeinsam spielen. Aktuell hat sie nur einen Kinderwagen und zieht ihn bei Wind und Wetter.

Mir geht es nicht um ein konkretes Kaufangebot, sondern eher um ein paar Tipps oder einen kurzen Erfahrungsbericht. Ist ein Auto bei Tagesmüttern üblich? Welches Modell fahrt ihr und seid ihr damit zufrieden? Wie viele Kinder(-sitze) passen da hinein? Muss es schon ein Transporter sein oder gibt es auch Familienvans welche für diese Aufgabe ausreichen? Habt ihr sonst noch Tipps worauf ich achten sollte?

Schon vorab vielen Dank für eure Hilfe. Viele Grüße Daniel

Antwort
von KanaxInBS, 12

Allgemein reichen dafür viele Vans mit 7 Sitzen, auf den hinteren beiden Sitzen ist bei den meisten locker genug Platz für zwei Kindersitze, hinten drei und vorne evtl. auch noch einer (sofern er nicht rückwärts ist oder der Beifahrerairbag sich abschalten lässt).

Ansonsten gehen natürlich auch Kastenwagen wie bspw. Caddy Life [Maxi] oder Opel Combo, aber die sind meistens in Sachen Komfort und Technik im Vergleich zu den Vans abgespeckt, der Caddy hat z.B. im Vergleich zum Touran hinten eine Starrachse mit Blattfedern, zwar nicht so komfortabel, wie eine Einzelradaufhängung, dafür aber robuster.

Antwort
von Hahalloo, 16

Neu oder gebraucht? Vielleicht einen VW Touran oder Sharan. Wenn sie noch etwas mehr Platz will/braucht,vielleicht einen VW Transporter. Von Renault (und wahrscheinlich auch anderen) gibt es auch Transport mit 7 Sitzen in der Größe des VW's.

Antwort
von Murtagh1, 15

Volkswagen Touran oder auch ein Volkswagen Sharan wären meiner Meinung nach geeignet.

Kommentar von deepee2 ,

Guter Vorschlag. Wahrscheinlich müsste man die Version mit 7-Sitzen wählen, damit auch im Maximalfall alle 5 Kindersitze Platz haben.

Antwort
von chevydresden, 10

Sharan/Alhambra/Galaxy sind nicht zu groß und haben trotzdem viel Platz

Ford Transit als Bus - rar und gefragt, daher relativ teuer

Mercedes Vito/V-Klasse

Kommentar von KanaxInBS ,

Aber nicht die erste Modellgeneration von Sharan/Alhambra/Galaxy, die sind der letzte Schrott: https://youtu.be/reUx40Lthqc?t=266

Kommentar von chevydresden ,

Immer eine Frage von Wartung und Pflege. Mein 2001er Galaxy war komplett mängelfrei, damit bin ich 3 Jahre lang gefahren und musste außer Ölwechsel kein Geld reinstecken.

Das beste an dem Auto waren die fünf hinteren, einzeln herausnehmbaren Sitze. Das macht das Auto unheimlich variabel und praktisch.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 10

Hallo!

Von den VW-Modellen würde ich absolut abraten ------> viel zu teuer, defektanfällig, insgesamt überbewertet. 

Eine gute Alternative sähe ich persönlich in Automodellen wie Opel Zafira, Toyota Corolla-Verso oder dem Ford S-Max. Auch der Citroen C4 Picasso ist nicht schlecht, allerdings weiß ich nicht ob das ein reiner Fünfsitzer ist.. einer meiner Bekannten fährt den, er ist jedenfalls sehr zufrieden damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten