Frage von Austrien, 112

Welches Automodell ist besser?

Hi ich will mir ein neues Auto kaufen und bin am schwanken zwischen einem Volvo V40, Mercedes-Benz A-Klasse einem BMW 1er und einem Alfa Romeo Giulietta. Habe alle 4 Probegefahren und ich fand alle sehr gut und angenehm welche Automarke ist am zuverlässigsten und am preiswertesten? Die 4 Autos sind Gebrauchtwagen und sind im Preis ziemlich gleich. Welches Auto wäre am besten?

Antwort
von autofuchs1, 51

Also vom Werterhalt her Mercedes oder BMW. Der BMW ist sportlicher, der Mercedes mit Frontantrieb weniger. (1er Bj 04-07 mit 116i Motorisierungen haben Steuerkettenprobleme!, die besser nicht kaufen.) Die A Klasse hat dafür die bessere Automatik und ich persönlich finde den Innenraum spitze in Design und Verarbeitung. Die Alfa ist auch ein schönes Auto, aber das Design des Hecks gefällt mir nicht. Außerdem ist der Innenraum schon nicht so hochwertig wie bei den Premiumherstellern. Den V40 bin ich noch nicht gefahren, Design Top, aber die Wertstabilität ist wahrscheinlich nicht so gut.

Kommentar von Austrien ,

Und von der Zuverlässigkeit ist welches Modell am besten?

Kommentar von Adrian593 ,

Ganz Klar BMW. Bei Mercedes soll es öfter mal Probleme mit der Start/Stop Automatik geben usw.

Kommentar von Dunkel ,

Bis auf den Punkt mit dem Innendesign der A-Klasse (zwar Geschmackssache, aber Stichwort: "Nachträglich hingepfuschtes Baumarkt-Navi") stimme ich dir zu, daher Daumen hoch. 

Allerdings muss ich dann doch noch bei der Automatik einhaken: kurz einhaken:

Die A-Klasse hat die bessere Automatik? Hast du einen direkten Vergleich? Falls ja, würde ich mich wirklich gerne austauschen, weil ich kenne nur den 8-Gang-ZF-Wandler von BMW. Und der soll ja aktuell Benchmark bei den Automatikgetrieben sein, was ich ohne direkten Vergleich auch sofort bestätigen würde :-) Über das DKG des Mercedes hört man dagegen immer mal wieder negatives (Träge, Anfahrschwäche, etc...). 

Kommentar von Abrahan ,

autofuchs 1, Momentan hat BMW die beste Automatik und das ist eigentlich auch umbestritten frage mich wie du darauf kannst das Mercedes sie hätte

Antwort
von Marvin1908, 49

Es sind alles moderne Autos und man kann bei jedem Auto ein Montagsmodel kaufen oder bis zum Schluss Spaß haben.
Letztlich fährt man ein Auto auch aus Liebe zum Design und aufgrund der eigenen Überzeugung.
Du kannst jedes dieser Autos bei richtiger Wartung und Pflege bedenkenlos kaufen.
Nimm dir einen mit, der sich mit Autos auskennt und alle möglichen Mängel erkennt und lasse sie vor dem Kauf instandsetzen, dann kann die nächsten Jahre nichts passieren.

Antwort
von bluberryMuffin, 27

Ich würde das vom allgemeinen Wartungszustand abhängig machen. Wie bereits von anderen geschrieben, kannst du mit allen 300k Kilometer ohne große Reperaturen fahren, genauso kann jeder auch nach der Hälfte schon aufgeben. Daher unbedingt auf allgemeinen Pflege-/Wartungszustand achten, sprich wie viel Kilometer hat er runter, wurde der Wagen hauptsächlich auf Lang- oder Kurzstrecken gefahren, wurden alle Wartungen immer regelmäßig durchgeführt, wurde schon irgendwas ersetzt etc. Dann würde ich noch auf die Ausstattung/Motorisierung schauen. Was ist dir wichtig? Diesel oder Benziner, Handschaltung oder Automatik? BMW/Benz/Volvo dürften sich ungefähr bei gleicher Ausstattung auf einem preislichen Level befinden, der Alfa rangiert wahrscheinlich etwas drunter. Dafür liegen die drei ersten aber wahrscheinlich auch in der Wertstabilität drüber, aufgrund ihres Images.

Am Ende des Tages muss es einfach ein stimmiges Paket aus Pflegezustand, Ausstattung und Preis sein, und das kannst du bei allen dreien finden. Immerzu die einschlägigen Autobörsen durchforsten ;)

PS.: Also wenn du mich fragst, ich würde wahrscheinlich den Volvo nehmen, den finde ich einfach am elegantesten :D

Antwort
von DrBrown, 1

Der BMW ist wahrscheinlich der sportlichste. Zuverlässig und schnell bist damit auf jeden Fall unterwegs.

Die A-Klasse gefällt mir persöhnlich garnicht! Ist aber auch zuverlässig.

Beim V40 (kann ich wie auch beim BMW) kann ich aus Erfahrung sprechen. Auch hier bist du auch sehr zuverflässig unterwegs. Hier kannst du auch mit die meisten KM drauffahren. Meiner hatte am ende ca 297 TKm! Und der war noch lange nicht an seinem Ende :'D

Der Alfa Romeo ist auch ein recht solides Auto. Aber wahrscheinlich bist mit den anderen noch ein klein wenig zuverlässiger/sicherer Unterwegs.

Natürlich kannst du bei jedem der Autos ein Modell erwischen welches Mängel hat oder sich dann doch als Flopp rausstellt! Also sieh dir alle genau an und prüfe das Service Heft

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 18

Ich bin 16 Jahre alt....

https://www.gutefrage.net/frage/angst-vor-der-berufsschule-und-schlechten-noten-...

Das war vor genau 4 Monaten. Und nun willst du uns weismachen, du hättest 4 Autos Probe gefahren?

Antwort
von jbinfo, 13

Einen 1er oder V40 - Da siegt dann doch der V40. Für Alfa muss man geboren sein.

Antwort
von kenibora, 41

Mit 16 bekommst Du "garkeines"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community