Frage von NDHastronomie, 69

Welches Auto zwischen 3500-4500€ bis rund 80000km, >115PS und EZ mind. 2002?

Hallo,

bald werde ich 18 und mir drängt sich die Frage auf: WELCHES AUTO SOLL ES DENN WERDEN? suche jetzt mittlerweile immer wieder regelmäßig seit fast nem halben Jahr auf MObile ursprünglich dachte ich vlt ein 3er BMW 316, 318 oder ähnliches, meinentwegen auch als compact. MIttlerweile überlege ich aber vlt auch einen Opel Astra oder gar was komplett anderes zu holen. da ich im Internet immer wieder gelesen habe das auch BMW größere Mängel im Detail haben soll und 80000km ja schon ne hohe Laufleistung ist. WELCHES AUTO MIT DEN GENANNTEN KRITERIEN KÖNNTET IHR MIR EMPFEHLEN? ist BJ 2002 ok oder sollte es neuer sein? Vlt könnt ihr ja mal aus eurem erfahrungsschatz berichten schätze einige von euch waren einmal in einer vergleichbaren situation und können mir jetzt helfen!

LG NDHastronomie

Antwort
von Amokhunter, 28

Da ich auch gerade nach einem neuen Auto suche unter fast den gleichen Konditionen kann ich dir sagen dass du mit den PS Wünschen entweder mehr in die Hand nehmen musst, oder deine PS Träume ein wenig reduzierst.

Bei BMW wirst du eher noch ein paar KM mehr in kauf nehmen müssen (100-120k geschätzt), allerdings kannst du bei einem BMW, wenn er nicht brutal geschrubbt wird, mal bequem mit 300.000+ km Laufleistung rechnen - das ist der "Bonus" bei den "Nobelmarken", die Kisten laufen halt meist länger als 150k-200k km und sind es noch Wert die eine oder andere Reparatur zu finanzieren bei unter 300k km. Rentnerkutsche Mercedes-Benz schauts ähnlich aus mit der Laufleistung, VW und Audi können sich i.d.R. auch noch dazu gesellen.

Erstzulassung würde ich bis 2006 begrenzen, jünger als 10 Jahre wirst du für den Preis vermutlich nicht wirklich was finden, oder es wird ein Asia-Matchboxauto (Yaris, Justy, usw.). Wobei, ab und hat man ja Glück und es tut sich ein Schnäppchen auf.

Wenn du kein Problem damit hast einen Kombi fahren zu müssen kannst du da auch Glück haben, da die gerne mal etwas günstiger angeboten werden als die Limousinen.

Und nie vergessen: Es nennt sich nicht umsonst Auto-HANDEL. Selbst wenn du zum Profi (also Autohaus) gehst, bei Gebrauchten kann man eigentlich immer den Preis etwas drücken.

Nächster Klugschei**tip: Wenn du nicht regelmäßig 40-50km Autobahn fährst schließ Diesel aus der suche aus, auf Kurzstrecken setzen sich die Motoren mit Ruß zu schnell zu.

Und warte mit dem Kauf bis du "die Pappe" (Heute wohl eher "das Plastik") hast, damit du selbst die Probefahrt machen kannst. Jemanden (mit mehr Fahrerfahrung) mitnehmen und den/diejnige auch noch mal fahren lassen ist auch eine gute Idee. Zudem greift da mal wieder die alte Weisheit "Vier Augen sehen mehr als Zwei".

Dann noch die Kiste beim ADAC, Dekra, Vertragswerkstatt o.Ä. fürn Check drüber fahren um Böse Überraschungen auszuschließen - 
"Unfallwagen?"
-Ne, natürlich nicht-
*Karre angedätscht*
"Oh, da wurde ja ein Unfall zugespachtelt und überlackiert" -
wärst nicht der erste, dem das passiert.

Kommentar von NDHastronomie ,

Alles klar, vielen Dank für deine schnelle umfangreiche Antwort! Werde die Tipps besonders bzgl Handel und Kauf befolgen. Den Diesel hast du mir jetzt auch ausgeredet ;) soll ja vlt eh noch ne zusatz steuer für diesel in den nächsten Jahren kommen. Werde nochmal bei mobile schauen und vlt noch etwas geld draufpacken. Schöne Pfingsten noch.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 11

Hallo!

Wie sieht's denn aus mit einem Ford?! Für dieses Geld & in dieser Leistungsstufe bzw. aus diesen Baujahren bieten sich mit dem Focus und dem Mondeo gleich zwei Top-Autos an :)

Vor allem ein ca. 10-15 Jahre alter Mondeo (sind ab 2003/04 empfehlenswert) lässt mMn die Frage aufkommen was sich eig. konkret weiterentwickelt hat im Fahrzeugbau ----------> haben 'ne Top-Ausstattung, alle wichtigen Sicherheitsmerkmale & bieten sparsame kraftvolle Motoren an. Der 1,8 Liter mit 110 PS (fährt mein Onkel) reicht eigentlich aus & ist sehr haltbar.

Beim Focus empfehle ich das Modell ab Ende 2004/Anfang 2005, weil das ggü. dem ersten Focus doch 'nen enormer qualitativer Fortschritt war was Rostanfälligkeit & Verarbeitung im Innenraum angeht ------------> nicht falsch vertsehn, auch der 1. Focus ab 1998 war 'nen prima Auto & ist durchaus empfehlenswert, aber im direkten Vergleich fühlt er sich eben spürbar wie "das alte Modell" an ;) Der Nachfolger ist preislich in deinem Bereich & sehr empfehlenswert.. empfehle dir was um die 100-115 PS, aus 1./2. Hand mit Scheckheft & Klimaanlage... was will man mehr?! Eben :)

Vorteil Ford ---------> die Unterhaltungskosten liegen deutlich unter denen eines BMW & die Fahrzeuge sind preiswerter bzw. für das Geld einfach gepflegter als 'nen gleichalter BMW.. 80000 Km sind übrigens wenig für ein Auto in diesem Alter, die meisten haben sogar mehr auf der Uhr.. ich finde alles was bis 150000 Km hat sollte durchaus im Bereich der Wahl liegen!

Ob Mondeo oder Focus ist 'ne Frage dessen was einem lieber ist: Ein handlicher "sportlicherer" Kompakter oder eine größere Limousine mit viel Platz & Super-Ausstattung.. musst selber entscheiden :)

Antwort
von basti596, 10

Mit einem BMW 316 oder 318 e46 bist du denke ich gut bedient. Oder du schaust dich bei der e36 Baureihe um, sind zwar optisch nicht jedermanns Sache, aber genau deswegen kann man hier gute Wagen für günstiges Geld bekommen. Sind halt etwas älter als 2002, haben aber robuste Technik

Antwort
von zersteut, 43

ohje das ist zu wenig für deine Ansprühe! wenn die 115ps auf 100 reduzierst hast du eine viel größere Auswahl! Ford Focus, opel astra sind top kleine Wagen in diesem Preis Segment.   

Kommentar von NDHastronomie ,

HAB ich mir fast auch schon gedachte, danke :/

Kommentar von zersteut ,

oder mal 1000€ drauf legen....

Antwort
von sgn18blk, 27

Noch nie von einem Fahrzeugmarkt gehört? Z. Bsp. mobile.de? Gib dort Deine Kriterien an und Du bekommst schon genug Antworten.

Kommentar von NDHastronomie ,

frage genauer lesen. ich habe nach erfahrungswerten von autos mit solchen kriterien gefragt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community