Frage von Assasin99, 186

Welches Auto würdet ihr kaufen(erstes Auto)?

Hallo Zusammen Ich wollte fragen was ihr mir für ein erstes Auto empfehlen würdet. Ich habe an einen VW Golf, BMW 1er oder ähnliche gedacht. Ich habe 15000 Euro die ich für das Auto brauchen kann.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 69

Da würde ich einen Golf wählen mit etwa 60.000 - 120.000 km, Baujahr ab etwa 2008, Leistung 70 - 110 PS. scheckheftgepflegt, max 2 Vorbesitzer und am besten noch aus Rentnerhand.

Da müsstest du so um die 7000 - 10.000 Teuronen rechnen und hättest ein schönes zuverlässiges Auto, das noch ordentlich aussieht. Da könnte man auch auf die Vollkasko verzichten und wenn du mal Kratzer oder Dellen reinfährst, was für Anfänger fast unvermeidlich ist, ist der Maximalschaden auch nicht zu hoch.
Den Rest des Geldes würde ich lieber auf die hohe Kante legen und evtl. für das nächste Auto in rund 3 Jahren sparen.

Antwort
von xo0ox, 67

An alle die hier sagen 1. nicht für 15'000!

Er hat nicht gesagt er will für sein erstes 15'000 drauf hauen, aber diese Geld hätte er zur Verfügung.

Ich hatte auch 12'000 zur Verfügung und habe mir dann ein Auto für 4'500 gekauft. und dann hatte ich halt noch Überschuss, den ich dann für Reifen Reparatur etc. ausgeben kann.

So und jetzt zur Frage

Welches Auto du schlussendlich nimmst ist dir überlassen, es lohnt sich auch mal ein paar Modelle rauszuschreiben und dann eine Pro Contra liste zu erstellen.

z.B. würde ich anstatt Golf eher zu einem Seat Leon greifen, der ja eigentlich ein Golf mit anderem Kleid ist, dafür meist etwas günstiger.

Bedenke auch das es nicht nur das Auto ist, dass du kaufen musst, du musst auch Versicherung Benzin Reparaturen, Service usw. bezahlen können.

Kommentar von Assasin99 ,

Endlich mal jemand der mich versteht ;)

Werde ich machen, vielen Dank

Antwort
von LinkinParkSol, 76

Ich würde für mein erste Auto niemals 15.000 ausgeben...

Nagut ich bin auch Automechanikerin und kann mir "alte" Autos wieder selbt reparieren

Dennoch würde ich dir empfehlen nicht gleich so ne schickimicki karre die auf dem neuerstem stand ist kaufen sondern etwas wo man darauf stolz sein kann z.B. einen Audi 80 oder 1er Golf....usw.. oder auch etwas neueres.

Für mich ist einfach ein Auto mehr als ein Transportmittel... es muss ein teil deines Lebens sein....aber für mich ist das etwas besonderes wegen meines berufs

aber mein ratschlag an dich: kauf dir lieber etwas älteres, nicht so teures und originelles....weils so ein auto vergisst man nicht so schnell

Lg LinkinParkSol

Antwort
von Alopezie, 47

Anstatt ein Golf würde ich lieber die Verwandschaft wie Seat Leon kaufen, gleiche Technik und man bekommt mehr fürs Geld. Zum 1er Rate ich nur wenn es mindestens ein 118i wird. Mit dem Hinterrad Antrieb hast du es im Winter aber schwerer und der Einser ist nicht so übersichtlich wie der Seat.

Da gibt es ein netten Spruch

Allrad kommt locker hoch, der frontkratzer schafft es irgendwie und der Hinterrad angetriebene kommt nicht mal paar Meter weit ;)

Antwort
von DriftMike, 79

Wenn du schon die Kohle dafür hast würd ich mir was richtiges kaufen, die kleinen sind von der Preis Leistung eher schlecht.

Ich bin auch erst 21 und hab mir mit 19 meinen ersten E36 M3 gekauft. warum nicht, ich hab auch jedes Wochenende hart dafür gearbeitet...

Kommentar von Kappar ,

Und was bringt ihm das wenn er sich direkt 'ne 15000 Ocken Karre kauft? Dann ist alles Geld verprasst und für andere wichtige Dinge wie z.B. die Zukunft bleibt nichts mehr über.

Kommentar von DriftMike ,

Sagen bei mir auch alle, ich kanns aber verstehen.

ich mache nichts anderes als an meinen 3 Autos zu schrauben und Rennen zu fahren. Ich investiere meine gesamte Zeit, Kraft und Geld in meine Autos und bin glücklich damit.

Ich kann jetzt noch nicht sagen ob ich es mal bereuen werde, aber die Hauptsache ist doch dass man glücklich damit ist!

Also kauf dir deine Traumkarre, du sollst sie haben. Solange du nicht auf die laufenden Kosten vergisst ist doch alles gut.

Antwort
von JuliusCesar53, 109

Als erstes Auto würde ich keine 15000 über den See werfen.

Max. 5000 Reichen völlig aus. (Dafür bekommt man auch einen 1er oder einen 5er Golf)

Wenn es doch 15000 sein sollen dann würde ich Preislich zum 1er greifen oder einem neuen Seat Leon/Ibiza. 

Antwort
von Fraganti, 69

Weder das eine, noch das andere. 

Über Typklassenlisten nach einem suchen, dass nicht überteuert in der Versicherung ist und gegenchecken mit den Mängelstatistiken, damit man ein problemloses erwischt. 

Wenn man dann eine Liste mit 4-5 in Frage kommende. Modellvarianten hat, dann kann man nach Geschmack gehen, sofern bei 2 davon gleich gute Angebote am Markt sind. 

Antwort
von Gehoergaeng, 47

Würde definitiv nicht alles für ein Auto ausgeben. Es gibt für 6-7 Mille auch schöne kleine Flitzer, dann hast du noch Geld übrig, für das ein oder andere Schmankerl. Peugot 207 oder nen Mini sind doch ganz nice..

Antwort
von Miumi, 95

Würde mir als erstes Auto evtl nen älteren vw Golf oder ähnliches nehmen. Und wenn du fahrerfahrung hast (evtl nach 2 Jahren) ein besseres Auto. Das erste Auto wird jedenfalls zerkratzt und gefordert werden

Antwort
von iddontkcree, 40

ich würde mir einen BMW 1er für 10k holen - da bekommst du schon ein Top auto mit allem möglichen extras.

Als Anfängerauto ist der 1er wirklich top.

Antwort
von wilees, 69

Alles sehr glaubhaft - im April warst Du noch 16!

Also hast Du noch mengenweise Zeit, bis Du Deinen Führerschein hast und eigenständig Autofahren darfst.

Antwort
von Dovahkiin11, 80

Ein günstiges weit unter 15000. Bei dem ersten Auto würde ich chr gleich übertreiben.

Kommentar von Assasin99 ,

Ich habe aber das Geld dafür.

Wollte jetzt nicht Arrogant klingen :D

Kommentar von Kappar ,

Wie geil er sich fühlt:D

Kommentar von Assasin99 ,

ne eben nicht haha

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Dann spar es doch für sinnvolle Zwecke oder geb es denen, die es brauchen, wenn du zu viel Kohle hast.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 38

Misubishi Lancer für um die 7000 Euro kaufen, von dem Rest paar Mal in Urlaub fahren.

Antwort
von Eisenkatze, 76

auf jeden fall den bmw, da kommt neben der besseren technik noch der spass faktor. selbst der 118i ist ne rakete und sparsam noch dazu.

Kommentar von Assasin99 ,

jaa das stimmt;)

Kommentar von Kappar ,

140 PS , wo ist der 'ne Rakete?

Kommentar von LinkinParkSol ,

Och bitte für das erste Auto sind 140PS mehr als genügend

Antwort
von Kappar, 73

Du als 17 Jähriger hast 15000€ für ein Auto zur Verfügung? Erzähl keinen Quatsch.

Kommentar von Assasin99 ,

Ich arbeite schon 2 Jahre und bis ich 18 bin geht es noch 1 Jahr, ich verdiene ziemlich gut und mache viel Ferienjobs.

Kommentar von Snikers32 ,

wo arbeitest du?

Antwort
von Obey252, 32

Ein Trabant 601 :D

Antwort
von Evileul, 62

Fürs erste würde ich nicht mehr als 3000€ ausgeben, passiert super schnell was. 2 Jahre Unfallfei dann kauf dir was du willst.
Ich hab im ersten jahr, Musik voll auf und viel zu schnell gefahren ,hab 3 Motoren/Autos platt gemacht

Antwort
von kenibora, 40

Mit 16: ein schönes Modellauto!

Antwort
von Nemo75, 65

15000€? Wow!

Würde als erstes was zwischen 2000-5000€ kaufen!
Damit lernst mal fahren!
Und wenn es zu nem Unfall kommt ist nicht gleich sehr viel Geld kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community