Frage von arual1997, 59

Welches Auto würdet ihr einem Jungen als Fahranfänger empfehlen?

Welches Auto würdet Ihr mir empfehlen? Ich muss es mir selbst kaufen daher darf es nicht so teuer sein aber trz. schön.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 33

Das kommt darauf an, was du konkret unter "nicht so teuer" verstehst, wie du es versichert bekommst und wieviel du damit zu fahren gedenkst.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1\_20iehymlICky8\_S5\_qmKeHIwwBYk7PaPTkmu...

Gewisse Leute finden 1500 Euro schon ziemlich teuer, aber wenn du keinen Schadenfreiheitsrabatt auftreiben kannst, zahlst du so viel bereits für sehr viele der hier vorgeschlagenen Modelle nur für das erste Jahr Haftpflichtversicherung.

Antwort
von Nevermind1992, 38

irgendeinen kleinen, auf gute Sicherheitsausstattung (Airbags, ESP) achten. Mir fallen auf die Schnelle ein:

Opel Corsa
VW Polo
Citroen C1,C2,C3
Renaut Clio, Twingo
Fiat 500, Punto
Ford Fiesta
Honda Jazz
Toyota Aygo

Antwort
von nurromanus, 26

Die wenigsten Fahranfänger haben 7000 Euro für den ersten Wagen zur Verfügung. Geh doch einfach auf mobile.de, gib 7000 Euro als Kriterium ein, und lass Dich überraschen, was da alles erscheint.

Antwort
von Helferxy, 59

Polo oder Lupo, sind beide Vw und ham nen guten Verbrauch

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 18
Antwort
von kenibora, 36

"Darf nicht so teuer sein, muss aber schön sein...." Gegenfrage, wie billig soll es denn sein? Wieviel Geld kannst Du ausgeben auch für die monatlichen Unterhaltskosten ohne gefahren zu sein....Steuer- Versicherung, Reparaturen, Instandhaltung usw. (Es sollte aber schon noch fahren?)


Kommentar von arual1997 ,

bis 7000€

Kommentar von rudelmoinmoin ,

dafür bekommst man ein Klein Neuneuwagen, fährst du den in die "Grütze" ist das Geld weg 

Kommentar von lesterb42 ,

Einen Neuwagen kann man versichern (Vollkasko).

Antwort
von rudelmoinmoin, 41

das billigste, was du alleine Unterhalten kannst und solltest, man braucht nicht mit dem Auto "Protzen" 

Kommentar von Dunkel ,

Wo schreibt er/sie denn dass er/sie protzen möchte? 

Dass man ein schönes und vielleicht halbwegs komfortables Auto möchte ist ja wohl nachvollziehbar und hat mit protzen überhaupt nichts zu tun.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

man kann es lesen 7000,-

Antwort
von nordseekrabbe46, 41

einen Golf, da gibt es auf dem Schrottplatz billige Ersatzteile

Antwort
von watis, 42

einen opel corsa Bj 92 da kann er selber was machen dran, zundkerzen, keilriemen , oelwechsel , das Auto hat keine Klimaanlage die kaputt gehen könnte. Es hat vorallendingen keine servolenkung so können sie jungen leute beim lenken auch nicht telefoniern.

Antwort
von Glueckskeks01, 40

Dann kauf einen Gebrauchten, der noch gut in Schuss ist und dir gefällt. Oder?

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 9

Bei dem Budget kann man schon eine gute Mercedes B-Klasse bekommen. Der B200 Benziner ohne Turbo ist auch in der Versicherung nicht so teuer.

https://www.gutefrage.net/frage/welches-ist-euer-meinung-nach-ein-gutes-erstes-a...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten