Frage von skater371, 52

welches auto würde zu mir passen (bin kein fahranfänger)?

also ich kaufe mir bald mein erstes auto, ich fahre seit knapp 3 jahren auto und bin bis jetzt immer den a7 von meinem vater gefahren, also bin an viel ps gewöhnt.. möchte aber etwas haben was nicht zu viel ps hat (120 höchstens) und nicht mehr als 10000 kostet sowie höchstens 5-5,5liter verbrauch hat weil ich mir das selber finanzieren will und viele ps die versicherung und den verbrauch in die höhe treiben :D audi, bmw, vw sind meine lieblingsmarken ihr könnt mich aber auch von anderen marken überzeugen, schön aussehen soll es nur

Antwort
von JuliusCesar53, 26

VW UP 1,0 Benziner mit ~75 PS - Verbrauch ~4,7L (Kombiniert)

VW Polo 1,2 Benziner mit ~69 PS - Verbrauch ~5,5L (Kombiniert)

VW Golf 6 1,2 TSI mit  ~86 PS - Verbrauch ~5,5L (Kombiniert)

Audi A1 1,2 Benziner mit ~86 PS - Verbrauch ~5L (Kombiniert)

BMW 116 Benziner mit ~122 PS - Verbrauch ~6,1L (Kombiniert)

Das sind so die Fahrzeuge von deinen Lieblingsmarken mit einem Verbrauch bis max ~6L

Vlt. findest du ja ein Fahrzeug :>

Antwort
von zonkie, 25

Ich gehe mal davon aus das es gebaucht 10.000 sein sollen denn neu wirst du es bei den Marken schwer haben.

Ggf kannst du mit deinem Dad zu seinem Audihändler gehen und kannst da mit seinem Kundenvorteil etwas rausschlagen. a1-a3 wären wohl die raslisitschen Modelle.

5-5,5, Liter wird für benziner ja schon fast eng. Der aktuelle Polo 1.0 schafft das laut Werksangabe .. die realität ist sicher etwas höher. Wobei ich ehrlich gesagt lieber etwas mehr kraft nehmen würde ich habe 60ps auf der Autobahn immer als unangenehm wahrgenommen besonders wenn mal n Hügel kam :D

Schön liegt im Auge des betrachters aber wenn dir diese Marken gefällen fällt mir da wenig ein .. Skoda ist Preis/Leistung echt super aber für mich optisch zu langweilig außen .. innen n vw ^^

Den aktuellen Mazda 3 find ich optisch nicht daneben könnte aber noch übern Budget liegen.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 11

Unter 7 Jahre Füherschein 25 Jahre zählt jeder als Anfänger und wird auch so von der Versicherung eingestuft nur weil man mal Papas fahren durfte kann man noch lange nicht richtig fahren das kommt über Jahrzehnte Fahrpraxis und nicht 5 Km auf irgend so einer Karre  die man gar nicht als Frischling einschätzen kann und schon gar nicht 120 PS . Und die 10,000 sind ganz schnell verschrotte weil man es nicht kann . 

Antwort
von Indivia, 21

Ich würde das Pferd von hinten aufsatteln und erst einmal schauen,welche Modelle ich mir aufgrund von Steuern und Versicherung überhaupt erstmal leisten kann.

Antwort
von butterflyy321, 26

Mir persönlich gefällt der neue Renoult Clio.
Er sieht den alten Modellen gar nicht mehr ähnlich. Sieht sportlich aus und die Innenausstattung ist top. Neu kostet er glaube ich zwischen 10.000 und 11.000€.
PS sind glaube ich auch nicht schlecht. Ist aber halt von Ausstattung zu Ausstattung verschieden.

Bin aber eine Frau, kann also sein, dass dir als Mann(?) der Clio gar nicht gefällt :D
Kannst ihn ja mal auf der Homepage von Renoult anschauen.

Ich glaube von bmw ect bekommst du um das Geld nur ein recht altes Auto.

Kommentar von christi12345 ,

"glaube ich"...

Die Ausstattung hat nichts mit der Motorisierung zu tun.

Kommentar von butterflyy321 ,

dann halt nicht. Wollte nur helfen. alle so unhöflich hier.

Antwort
von diroda, 8

Dacia Sandero, viel Auto für wenig Geld. Reicht für einen Neuwagen. Der bringt dich überall hin.

Antwort
von kampfschinken23, 3

Bmw 1er😅

Antwort
von BlickAufsMeer, 29

Ich fahre einen Opel Adam und bin total zufrieden :) Es ist ein kleines wengides Auto mit coolen Extras für junge Menschen.

ich bin mercedes und bmw fan, aber das wollte ich nicht als erstes Auto, da ich mich in den Adam verliebt hatte :)



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten