Frage von anonymamo1, 75

Welches Auto sollte ich wählen?

Ich fahre weite Strecken deshalb brauche ich einen Dieselmotor. Mit zuviel PS hab ich die Geschwindigkeit nicht unter Kontrolle und werde geblitzt also auch eins mit wenig PS nicht über 100. Es sollte ein Kleinwagen sein da ich bisher immer ein Kleinwagen gefahren habe und mich daran gewöhnt hab. Es soll kein Auto sein wie Audi Bmw oder Mercedes da ich nicht so viel Wert auf den Namen des Autos lege kann es auch irgendeine nicht berühmte Fahrzeugmarke sein. Vielen Dank euch im voraus.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 18

Die Wahl des Kraftstoffs sollte weniger von der Streckenlänge abhängen als von der jährlichen Gesamtfahrleistung. Nebenbei gibt es auch noch Autogas, damit kann man mehr sparen als mit Diesel. https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rtAtEVXo0X7xNvFe5gs0Mb2n9ei6dGYTIJ9DFw_u... (und pustet auch keine Stickoxide in die Luft).

Auf langen Strecken sind größere Autos ausnahmslos komfortabler als Kleinwagen, schon weil das Verhältnis der gefederten zu den ungefederten Massen günstiger ist. Zudem geben sich die Konstrukteure oft mehr Mühe mit der Aerodynamik => leisere Windgeräusche (und es ist schlichtweg mehr Platz für Dämmstoffe). Einen Kleinwagen würde ich nur bei krassester Parkplatznot wählen, sonst lieber Mittelklasse plus Parkpiepser und womöglich Rückfahrkamera.

Wenn dir die Marke egal ist => Hyundai Elantra oder auch Sonata. Oder Mitsubishi Lancer, ist auch schön.

Antwort
von NorthernLights1, 40

Von jeder Marke bekommst du einen Kleinwagen, der auch Diesel fährt. 

Du solltest eben schauen, was dir wichtig ist, wie zB:

- Werkstatt-service

- Verbrauch und Leistung

- was alles im Verkaufspaket enthalten ist

- Garantien

- Wiederverkaufswert

- Aussehen

- 2 oder 4 Türer

- großer Stausraum

- usw

Antwort
von Kuestenflieger, 24

wer weiß das er nicht regelgerecht autofährt , sollte es lassen .

auch im interesse anderer verkehrsteilnehmer .


Kommentar von MrZurkon ,

Nur weil er manchmal etwas schneller fährt? Er tut doch schon was dagegen und will ein Auto was nicht viel PS hat. Stell dich nicht so an.......

Kommentar von anonymamo1 ,

Danke MrZurkon :D

Kommentar von Kuestenflieger ,

Die Hoffnung stirbt zuletzt .

Baustelle 80  , ab100 kw aufwärts hält sich dran , um 48ps nutzt die linke spur

Antwort
von RefaUlm, 14

Hyundai i20...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten