Frage von TheLast3, 26

Welches auto mit 18jahre hr?

Welches auto? 4000€ maximum (5000€ schmerzgrenze) Danke

Antwort
von Kutscher1990, 26

Fang mit was kleinerem an was im Unterhalt günstig ist. VW Polo, Opel Astra, Toyota Corolla, Peugeot 106, Citroen Saxo / AX würden mir spontan einfallen. Wenn du jetzt ein Auto für 5000 € holst, sagen wir mal einen BMW und du fährst eine Beule rein oder jemand anderes tut das dann ärgerst du dich sonstwie. Also erst was günstiges auch im Unterhalt (als Fahranfänger mit 18 hohe Versicherungsbeiträge) und dann spar weiter. 

Kommentar von smartboy20001 ,

Der Citroen Saxo ist ein seeeeeeehr gutes Auto. Ich will ihn nicht mehr missen.

Kommentar von Kutscher1990 ,

Ich hatte den vorgänger, also den AX als 1.1i First (First hies wohl die Ausstattung). Sehr gutes Auto, hat über 200.000 runter gehabt dann hat uns der Tüv geschieden wegen rost.. Der Saxo heißt übrigens Saxo weil der AX so erfolgreich war und gut Verkaufen lies das der Nachfolger die Buchstaben AX im Namen haben sollte und so ist das SAXO entstanden

Antwort
von ichbinking2015, 22

http://www.12gebrauchtwagen.de/suchen?utf8=%E2%9C%93&s[mk]=&s[y_min]=&s[y_max]=&s[pw_min]=&s[pw_max]=&s[f]=&s[m_min]=&s[m_max]=&s[t]=&s[pr_min]=1000&s[pr_max]=4000&s[g]=&s[zip]=&commit=Suchen

für mich sehen alles nicht sehr gut aus aber ist geschmacksache vielleicht gefällt es dir

Antwort
von Gini1917, 20

Ich würde hier mal mit einen Fiat oder einen Opel anfangen 

Antwort
von Alopezie, 1

Citroen c3

Antwort
von Rizilaus, 24

In welche Richtung soll es den gehen?
- Antriebsart?
- Welche Motorisierung?
- Marken?
- Ausstattung?
- Fahrzeugbauart (Kombi, Kleinwagen, Mittelklasse, ...)?


Antwort
von Songlearner, 26

Wer hat bitteschön soviel Geld in dem Alter??

Jedenfalls hol dir erstmal ein Gebrauchtwagen, der nicht so teuer ist. Wäre schade, wenn du ein neues Auto hast und es dann bei deiner ersten Fahrt kaputt fährst.

Kommentar von Rizilaus ,

Du wirst lachen, aber ich hatte mit 18 schon um die 10.000€ auf dem Konto gespart und zwar habe ich privat kaputte Roller, Leichtkrafträder usw. angekauft, repariert und weiterverkauft.

Damit habe ich ordentlich Geld verdient. Natürlich habe ich die Mehrwertsteuern an den Staat bezahlt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten