Frage von MuhiAlici, 103

Welches Auto ist empfehlenswert, für einen Anfänger der schnell sparen möchte?

Auto für Anfänger

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 34

Hallo :)

Im Prinzip alles was weniger als 1000 Euro kostet & einen relativ kleinen Motor hat. Sehr sparsam sind z.B. die alten Opels, vor allem der Astra-F und der Vectra-A. Am besten mit dem 71 oder 75 PS Motor, der selbst im Vectra nicht zu wenig Kraft -------------> die Motoren sind super genügsam.

Außerdem sind diese Fahrzeuge sehr zuverlässig und robust.. außer Wasserpumpe, Zahnriemen & natürlich Rost gibt es wenig zu meckern. Die Opels haben außerdem ab spätestens 1994 Airbags udn ABS gehabt, wäre auch 'nen Kriterium.

Schaue mal gezielt ob du sowas aus 1. "Opahand" beikriegst -----------> gibt es immer mal wieder für wenig Geld & es ist immer ein guter Kauf. Wenn du täglich 70 Km fährst würde ich auch keinen Kleinwagen wählen.. Astra ist z.B. ein nachwievor relativ gutes Pendlerauto mit gutem Fahrkomfort. 

Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Antwort
von oOPascalOo, 56

Ich hab n Ford fiesta Flair 95 Bj als Anfänger hab denn jetzt seid 3jahren schon aber auch empfehlen kann ich n VW Polo oder Opel Astra 

Antwort
von RefaUlm, 28

Mazda 2, Hyundai i20, Ford Fiesta!

Zumindest die ersten beiden sind mit den kleinen 83/86 PS Motoren sehr günstig in Unterhalt und Versicherung für einen Anfänger 

Antwort
von Fraganti, 32

Audi A2. Sieht fürchterlich aus, aber ist robust, hochwertig verarbeitet und bildet preislich die sinnvollste Version eines Anfängerautos. 

Finger weg von Exemplaren mit Panorama-Sonnendach. Die sind anfällig, Ersatzteile und Reparatur der Dächer ist teuer. 

Antwort
von Alopezie, 46

Such dir einfach ein billiges Auto, bei deinen Preis wünschen ist es viel wichtiger das er TÜV hat als was für eine Marke es ist 

Antwort
von mofahrer, 62

Definiere sparen . €? Welch täglichen Wegstrecken fährst du täglich? Welchen Platz benötigst Du? Was kannst Du ausgeben ?

Kommentar von MuhiAlici ,

Tägliche Wegstrecke: 70Km Platz: EGAL Preis: ES SOLLTE EINFACH NICHT ZU TEUER SEIN WEIL ICH SCHNELL EIN 2TES AUTO MÖCHTE. DAS ERSTE IST NUR DAS ICH MAL EINBISSCHEN ERFAHRUNG SAMMELN KANN MIT DEM SCHALTEN,PARKIEREN USW.

Kommentar von Alopezie ,

Hör auf zu schreien.

Kommentar von mofahrer ,

Bei 70km täglich würde ich schon fast einen kleinen Diesel empfehlen . Schau mal bei www.mobile.de und gib deine Parameter ein. Ansonsten beim Händler vor Ort. Günstig sind zB Ford Focus oder Koreaner wie Kia oder Hyundai . Qualität passt auch .

Kommentar von iddontkcree ,

nicht "fast schon" sondern wer da keinen nimmt kann einfach nicht gut rechnen xd

Antwort
von pbart, 61

Jedenfalls kein Porsche... Ne mal im Ernst, die Frage beantwortet sich ja eigentlich von selbst. Über soziemlich jedes Auto findest du im Internet unzählige Testberichte und Auskunft über Spritverbrauch sowie Versicherungskosten. Grade bei letzteren bietet der ADAC da gute Infos über Ihre Webseite. Das heißt: Preise vergleichen und gucken was für dich in Frage kommt.

Antwort
von Tellerwaermer, 51

Am günstigsten sind Motorräder (bzw. Leichtkrafzräder).
Ansonsten wenig PS, möglichst wenig Verbrauch, möglichst wenig Wert -> das was du suchst.

Antwort
von MarkusS1995, 50

Ein Golf 2. Die Dinger sind recht günstig in Anschaffung und Unterhalt.

Kommentar von Tellerwaermer ,

Auf keinen Fall! Irgendein kleiner Toyota oder ähnliches ist im Unterhalt (vorallem Versicherung) günstiger und im Prinzip der selbe Mist mit einer anderen Plakette. Außerdem ist ein Golf 2 viel zu alt.

Kommentar von Fraganti ,

Welcher kleine, neuere Toyota soll denn deutlich günstiger in der Versicherung sein? Viel Spaß beim suchen!

Antwort
von iddontkcree, 18

Wenn du ein günstiges Auto suchst, dann schau nach Kleinwagen mit Diesel Motor. Und nehm kein Wagen der zu alt ist und nur in der Werkstatt steht.

Corsa, Polo, i20, Astra usw. diese sind nicht schlecht

Antwort
von chevydresden, 50

Kein Auto, da sparst du am schnellsten 

Kommentar von oOPascalOo ,

XD

Antwort
von EdnaImmers, 47

Wer "schnell sparen" möchte sollte ein Fahrrad kaufen.

Kommentar von Fraganti ,

Wer schnell sparen will, sollte gar kein Geld ausgeben, also gar nichts kaufen!

Kommentar von EdnaImmers ,

<grins> stimmt, wer viel sparen will gibt nix aus, aber wenn er auch schnell sein will und dabei sparen will ..... < grins>

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community