Welches Auto ist empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Cruze heißt nur Chevrolet, ist aber in Wirklichkeit ein Daewoo, die in Deutschland verkauften Modelle wurden bislang in Korea gefertigt und seit diesem Jahr in Europa, soweit ich weiß. Der Laden gehört zwar zu General Motors, was immer ein schlechtes Zeichen ist, aber um den Korrosionsschutz würde ich mir da keine Gedanken machen.

Deine "Ideen" gehen allerdings ziemlich wild durch den Garten. Du solltest dir erst mal überlegen, ob du jetzt ein offenes Auto willst oder nicht, denn das ist eine sehr grundlegende Entscheidung, die durchaus zusätzliche Risiken mit sich bringt. So ein Dach kann immer undicht werden und so ein Faltdach wie beim SLK ist immer sehr komplexe Technik. Der SLK gilt da zwar als langlebig, aber das grundsätzliche Risiko einer teuren Reparatur steht damit halt eben immer im Raum.

Als nächstes: Wozu brauchst du die Leistung und wie oft/lange willst du 180 fahren? Ein schweres Auto kann mit 130 PS geradezu zahm motorisiert sein, selbst wenn es die entsprechende Höchstgeschwindigkeit irgendwann erreicht. Auch das Fahrerlebnis bei hoher Geschwindigkeit ist in einer größeren Limousine ein ganz anderes als in einem sportlichen Kompaktwagen. Wo so eine Knallkiste Rabatz macht, kann man In einem VW Phaeton oder so was den ganzen Tag mit 200 entspannt über die Autobahn gleiten und fühlt sich nicht schneller als in dem Clio bei 80.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau doch einfach mal bei mobile.de oder autoscout24.de vorbei. dort kannst du in der Suche anhand deiner Vorstellungen Filtern und siehst gleich was du für die 8.000€ überhaupt bekommen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovon du schreibst, sind keine amerikanischen Wagen, sondern Koreaner! Daewoo heißt seit Jahren auch Chevrolet. Amerikanische Modelle bieten sie in Europa gar nicht an.

aber Amerikanische wagen oft eine nicht so ausgeprägten unterschutz haben habe ich angst

Du hast doch noch nie amerikanische Autos von unten gesehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir eine Preisspanne von ca 8.000€

Eine Preisspanne geht immer von... bis. Soviel dazu

einen Golf oder einen Polo einen Chevrolet Cruze Mercedes SLK (vario dach)

Überlege doch zuerst mal, welche Fahrzeugklasse Du anstrebst. Einen Chevy Cruze (Korea) oder Polo kann man niemals mit einem SLK vergleichen. Das ist, wie wenn Du Dich entscheiden sollst, ob Du einen "burgerking" oder ein Edel-Restaurant besuchst. Und wenn Du Dich dann entschlossen hast, dann gibst Du bei mobile.de "-8000 Euro" und "ab 130PS" ein, dann siehst Du, was es für diesen Betrag gibt. Und übrigens, auch der Unterhalt von einem Cruze, verglichen mit dem SLK, ist so ähnlich wie Tag und Nacht.

ich wollte mir in der nächsten zeit ein neues Auto zulegen

Ehrlich gesagt denke ich, dass Du noch zur Schule gehst und noch ziemlich weit weg davon bist, "ein neues Auto zu kaufen". Wahrscheinlich hattest Du bisher noch gar keines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nofaggot
21.11.2015, 14:42

Ich habe bis jetzt eine Lehre abgeschlossen und arbeite seit inzwischen fast 3 Jahren bei meiner Firma (nach Abschluss der Lehre.) ich habe bis jetzt einen etwas älteren J7 von Toyota gefahren der meinem Vater gehörte welchen er mir zum Abschluss meiner Ausbildung schenkte doch der war halt für ihn ein Bauprojekt welches er nie Fertigstellte sprich er hatte eine Menge daran geändert etc. und ich bin mit dem wagen inzwischen einfach nicht mehr zufrieden ich Fahre morgens in etwa einer halben Stunde zum Betrieb aber ich merke wie ich bei Steigungen auf der Autobahn ich es gerade so an die 80. schaffe und das ist mir deutlich zuwenig und deswegen wollte ich mir was neues suchen mir wurde von einem Mitarbeiter empfohlen mir einen VW zuzulegen die kosten gebraucht meist noch ein bisschen wären aber noch sehr gut für Fahranfänger wozu ich mich noch zu zähle. auf die idee mit dem SLK bin ich nur gekommen weil ich das auto so wie die anderen wie den chevy Cruze der aus Korea kommt wie ich verbessert wurde sehr ansprechend finde. Ich wollte mich ja nur erkundigen ob irgendjemand einen Wagen fährt oder eine zeit lang einen vergleichbaren wagen gefahren ist und mir dazu einen empfehlen kann.

0