Frage von Nela97, 53

Welches Auto ist am besten geeignet für Fahranfänger?

ich habe seit kurzem mein Führerschein bekommen. Welches Auto ist am besten für Fahranfänger geeignet? Also welches Modell und welche Marke?

Antwort
von BarbaraAndree, 53

Vielleicht einen gebrauchten VW Polo, aber keinen Smart, wie alarm67 dir empfiehlt. Ich bin jahrelang Smart gefahren und jede Reparatur von dem kleinen Mercedes ist sehr teuer.

Kommentar von Fraganti ,

Polo ist auch Mist - viel zu teuer in der Versicherung und das in allen Varianten. 

Alternative zum ohnehin rostenden Polo wäre der qualitativ hochwertigere Audi A2 mit rostfreier Leichtmetallkarosserie und Polotechnik, denn der ist in der Versicherung deutlich günstiger. Technisch ist er allerdings nicht weniger anfällig als ein Polo und ob man dazu jemandem raten mag, muss jeder selber wissen. 

Antwort
von RRRRDDDD, 6

Eindeutig ein Opel Corsa ( Je nach Budget B, C, oder D ).

Die Preise sind in Ordnung, diese Autos gelten als zuverlässig und sind sehr wertstabil !!!

Antwort
von Fraganti, 30

Alle mit Haftpflichtypklasse 10, 11 und 12. Höchstens noch 13. 

Mit allem anderen verschenkt der Fahranfänger grundlos zig tausende Euro in den ersten paar Jahren. 

Daher Fahrzeugsuche per Typklassenliste. 

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 9

Erst mal nicht viel Geld für den ersten wagen ausgeben den der hält nie lange und dann auch in den so wenig wie möglich Fahrhelfer drin sind um fahren zu lernen nicht das das auto alles macht ABS  kann aber muss nicht dann ist aber auch Schuss den sonst lernt man nichts ,1500-2000 Euro max .

Antwort
von toylex, 37

Kauf dir ein Fahrzeug das nicht jeder Fahranfänger hat. Dann hält sich auch der Versicherungsbeitrag in Grenzen.

Grundsätzlich halte ich aber jedes Fahrzeug für geeignet. Verstehe auch nicht, warum viele immer zu kleinen Autos raten.

Allerdings finde ich, der Preis für das erste Auto sollte nicht höher als max. 2.000,- Euro ausfallen. Wenn er dann auch noch 2 Jahr HU hat ist doch alles gut.

Kommentar von 10rock10 ,

Ein altes und günstiges Auto ist toll bis die erste große Reparatur kommt.

Dann weint man.

Kommentar von NX7800 ,

Was für ne Reparatur?

Ich fahr nen 86er Corolla und bis auf Verschleißteile und Rostvorsorge brauch ich nix machen. Zahnriemenwechsel is sogar günstiger als beim 98er Corolla weils einfach noch schneller geht, der Toyo Händler rechnet beim 86er mit 20Min. arbeit.

Als Anfängerauto is der aber auch schon zu schade, dafür is wohl auch ne Nummer zu zuverlässig. Abgesehen davon wollen die meisten heute auch kein eckiges Auto mehr fahren, alt gilt ja eh nur als billig gerad wenns ein Japaner is.

Antwort
von FrankBeicher, 37

eins was nicht so teuer ist und leicht zu bedinen ist, aber wüsste auch nicht welches dafür gut geeignet ist

Antwort
von RRRRDDDD, 2

VW Polo, Opel Corsa, Renault Twingo.

Antwort
von 10rock10, 43

Kommt ja drauf an. Wie viel willst du ausgeben?

Es gibt ja in den verschiedensten Preisklassen tolle Autos.

Kommentar von Nela97 ,

Für einen gebrauchten Wagen würde ich jetzt nicht mehr als 8.000 ausgeben.

Kommentar von 10rock10 ,

Schau mal nach einem Dacia Sandero der neusten Generation.

Ein zwei - drei Jahre alter Sandero kostet 6 - 7k. Den kannst du noch viele Jahre fahren. Die Qualität von Dacia hat sich in den letzten Jahren auch verbessert. Einfach mal bei mobile.de danach schauen.

Sonst halt nen VW Lupo, den bekommst du sehr günstig und fahren viele junge Leute. Ersatzteile gibt es beim Schrotti sehr günstig.

Meine Wahl wäre aber der Dacia.  

Kommentar von Fraganti ,

Viele junge Leute sind einfach sehr sehr komisch. Sie halten den Lupo für günstig, denn "Der ist ja klein und sparsam!", ohne sich über die Realität zu informieren. Dann wundern sie sich über die laufenden Kosten und urteilen: "Wenn ich schon solche Unsummen für das kleine Ding zahle, muss jeder mit einem anderen Auto ein Bankräuber sein!"

Lieber besser informieren! Kein Lupo, kein Dacia. 

Kommentar von 10rock10 ,

Warum keinen Dacia?

Kommentar von toylex ,

Über einen Lupo freut sich nur die VW-Werkstatt. Ist nämlich ein Mängelriese.

Kommentar von 10rock10 ,

War wie ihr seht auch nur beiläufig gesagt. Ich kenne halt viele die so ein Teil fahren

Der Dacia ist meine Empfehlung. :-)

Antwort
von alarm67, 47

Kleiner Smart vielleicht!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten