Frage von djcihan, 84

Welches Auto empfehlt ihr mir bei meiner Situation?

Ich stehe kurz vor einem Autokauf kann mich allerdings leider nicht entscheiden, und wollt mal die Erfahrenen hier nach Rat fragen. Zu meiner Situation. Ich bin verheiratet und habe ein 19 Monate altes Kind. Ich fahre täglich eine Strecke von 80km zur Arbeit hin und zurück.HAbe einen Kredit von 10000€ bekommen Zur Zeit tendiere ich zu einem BMW 120D und einem 320D e90. Beim 1er hab ich allerdings etwas Angst das er für uns zu klein ist bin aber begeistert von dem niedrigen Verbrauch. Was würdet Ihr mir raten??? Wie sind eure Erfahrungen? Gerne auch andere Fahrzeuge:

Antwort
von Dampfschiff, 16

Als Familie mit 2 Erwachsenen und 1 Kind könnt ihr vom Platz her mit dem 1er auskommen, wenn ihr keine sonderlich hohen Ansprüche habt. Bei Urlaubsreisen mit Kinderwagen muss dann aber der Beifahrersitz mit Gepäck vollgestopf werden (der Kinderwagen braucht bei einem Kompaktwagen fast den ganzen Gepäckraum, und bei längeren Fahrten wird einer der Erwachsenen hinten beim Kind sitzen). Nehmt aber unbedingt ein 4-türiges Auto. Ein Kind (das noch nicht alleine einsteigen + sich anschnallen kann) in einem Kindersitz auf der Rückbank unterzubringen in einem 2-türigen Auto ist eine Strafe für die Eltern.

Wenn ihr Euch allerdings in absehbarer Zeit noch ein weiteres Kind zulegen wollt, dann sind sowohl der 1er als auch der 3er (als Limousine) zu klein. Ein 3er Kombi könnte reichen, aber auch das nur bei bescheidenen Platzansprüchen, oder für Urlaubsreisen zusätzlich mit großer Dachbox. Nimm in diesem Fall lieber einen wirklich geräumigen PKW Kombi von einer weniger prestigeträchtigen, aber dafür ERHEBLICH preisgünstigeren Automarke. Das Geld wird mit Kindern ohnehin knapp. Qualitativ ordentliche geräumige Kombis zu erträglichen Preisen gibt es zum Beispiel bei Skoda, Toyota, Mazda, Ford, Opel, ...

Wenn Du täglich 80 km fährst, kommst Du zusammen mit anderen Fahrten bestimmt auf 20.000 km pro Jahr. Sollte eine Strecke 80 km sein, dann bist Du bei fast 40.000 km pro Jahr. Für Dich lohnt sich auf jeden Fall ein Diesel, oder ein Auto mit Gasantrieb. Bei einer so hohen Jahresfahrleistung nutzt Du ein Auto schnell ab. Gib Dein Geld also für einen Gebrauchten aus, der erst ganz wenige Kilometer auf der Uhr hat, dafür kann er ruhig schon ein paar Jahre älter sein. Bis dieses Auto wirklich alt ist, hast Du es durch die hohe Kilometerleistung ohnehin verschlissen.

Antwort
von hasan07, 35

Von BMW würde ich dir in deiner Situation abraten, denn die sind meist teuer und klein. Auch der 3er E90 ist nicht wirklich groß, was den Innenraum + Kofferraum angeht und dazu kommt ja noch wahrscheinlich Kinderwagen etc. Schau dich lieber bei anderen Marken um wie Skoda. Die haben gute Autos und eine solide Technik. Auch wäre vllt ein Toyota nicht schlecht, kenn mich da selber nicht so recht aus, aber die haben auch zuverlässige Fahrzeuge bspw. Der Avensis.
:)

Antwort
von mandy12990, 17

Seat Leon st oder skoda  Oktavia! Preis Leistung steht hier in einen besseren Verhältnis als bei BMW! Der 1er ist Mega aber zu klein für euch

Antwort
von jbinfo, 25

In deiner Situation würde ich keins von den von dir genannten nehmen. Du solltest über ein Vernunftsauto nachdenken. Da fällt mir spontan ein Toyota Avensis Kombi ein. Auch ein Toyota Verso wäre vielleicht eine Option.

Antwort
von KeinName2606, 32

Da würde ich gar keinen BMW nehmen, wenn du schon für einen Gebrauchten nen Kredit brauchst mit Frau und Kind. Der 1er ist außerdem sehr klein.

Nimm auf jeden Fall nen 5 Türen mit wenig KM der noch lange hält.

Antwort
von Alsterstern, 43

Also ich denke da immer etwas anders. Z.B. wieviel Geld habe ich im Monat wirklich für ein Auto 'übrig'...das ganze darf Dich nicht auffressen von den Kosten her. Du hast dann den Kredit und die monatlichen Unterhaltungskosten.

Antwort
von RoyalPlays, 18

Ich würde auch einen BMW nehmen aber kein Diesel.

Antwort
von SwitchCrafter, 24

Ich würde den 320d nehmen da er einfach größer ist

Antwort
von MehrPSproLiter, 29

Ich würde zu Skoda Octavia oder Roomster tendieren. Willst du sportlich fahren, nimm einen Ford C-Max. Aber denk dran: ein Auto kostet weit mehr als den Kaufpreis! BMW wäre mir im Unterhalt (Wartung) zu teuer, der 1er ist zu klein.

Antwort
von Citroenrosalie, 18

Ich würde eine VW Passat nehmen!

Antwort
von Delveng, 25

Beim letzten Mal habe ich mich für einen VW Caddy entschieden.

Antwort
von Sandro6991, 23

Mazda 3 Occasion bekommst du einiges günstiger.

Wenn es ein Europäer sein soll schaue dich mal bei Citroen um.

Antwort
von mobar258, 33

Skoda Kombi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community