Welches Auto a.l.s fahranfänger.?welches?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für einen Anfänger kommt der Seat Ibiza sehr gut. Bin mit meinem bis heute zufrieden und wird auch von sehr vielen anderen Empfohlen. 

Aber jetzt nicht das neuste Modell. Ich rede hier von den alten Modellen vom Baujahr 2002-2006. Die solltest du für sehr wenig Geld bekommen und dann macht's auch nichts, wenn du da paar Dellen rein machst ;D

Als Fahranfänger top! Optisch sieht er auch ganz aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht was du mit günstig meinst. Am Anfang ist die Versicherung immer etwas teurer. Ich schaue immer auf Check24 was mich das kosten würde. KFZ-Steuer kannst du dir auf KFZ-Steuer.de ausrechnen lassen. Ich empfehle dir mal ein Corsa C mit 1.0 Motor. Dieser Motor hat zwar "nur" 3 Zylinder statt 4 aber ist sparsam und besitzt eine Steuerkette statt Zahnriemen. Das hat den Vorteil, dass du bei dem Wagen nicht Zahnriemen wechseln lassen musst. Das spart Geld und bewahrt dich vor einen Motorschaden, denn wenn der Riemen reißt heißt es Bye Bye Motor. Steuerkette haben eigentlich auch nur teure und gute Hersteller wie Mercedes und BMW. 

Vom Aussehen her, ist der gar nicht mal so schlecht ob innen oder außen. Im großen und ganzen ein solides Fahrzeug. Ansonsten fallen mir noch Japaner ein wie der Mitsubishi Colt BJ 2000. Die Colts danach waren Designmäßig kompletter Schwachsinn finde ich jetzt. Toyota sind auch sehr zuverlässig. Und wenn du etwas mehr ausgeben kannst dann ein Volvo C30. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mazda MX-5 je nach Budget der 2. Oder 3. Generation, günstiger bekommst du nirgends 110-160PS verbunden mit RWD und knapp über einer Tonne Gewicht 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
02.10.2016, 21:05

Unterlasse bitte deine möchtegern-arroganten Smileys, danke.

0
Kommentar von Peterneber123
06.10.2016, 15:50

Haha refaulm danke 😉😉😉😂😂😂😂

0

Opel Corsa C.

Extrem Preiswert, die 125PS Variante ist gut Motorisiert und zieht auch wirklich gut weg (agiler als man denken mag).

Rost beim Corsa C? Findest du nicht, wenn das Auto normal gepflegt wurde.

Wert ist jetzt auch relativ stabil. 

Spirtverbrauch ist wie steuer und Versicherung vom Motor abhängig, die Steuern und Versicherung sind beim Corsa aber relativ niedrig (damit kann man wahrscheinlich gerade mal ein drittel von nem Golf versichern^^)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
02.10.2016, 16:04

Das ist ein Frauenauto (nichtmal) und macht sicher keinen männlichen Eindruck. In Amerika lachen die sowas und sowas ist auch kein Auto

2
Kommentar von Gym80951996
02.10.2016, 16:06

Wahnsinn wie kann man nur so eine lahme Karre fahren das macht doch 0 Spaß, aber wirklich 0. sorry

1