Frage von MrNiceDude, 61

Welches Auto als Anfänger (18, männlich)?

Es sollte nicht zu teuer sein. Mein Budget liegt bei 4000 Euro.

Außerdem sollte es jugendlich aussehen, also kein bmw 7er von 1980 :D

Man sollte zügig voran kommen und optisch sollte es auch was her machen. Das war's an Ansprüchen ;D

Ansonsten soll es halt sicher sein und möglichst wenig Probleme machen:D

Habt ihr Empfehlungen?

Ich bin euch sehr dankbar

Antwort
von RefaUlm, 17

Mazda MX-5 Baujahr 98-05...

Leicht, günstig im Unterhalt, zuverlässig, sparsam, Fahrspaß pur!

Antwort
von Gehilfling, 38

Gebrauchten Golf oder Seat Leon, eventuell Toyota Yaris oder Hyundai i30? BMW würde ich mit 4000€ Budget eventuell eher außen vor lassen, da bekommst du relativ alte Vehikel, da BMW doch ein recht teuerer Geselle ist.

Eventuell einen Mazda 3 BK, zuverlässig, aber "nur" knapp über 100 PS.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Anfänger & klein, 52

Hallo! Alles gute Wünsche - für das 2. Auto. Das 1. Auto nimmt meistens recht schnell Schaden  und es ist eher gut wenn es nicht zu schnell ist. 

Klein, billig, fahrbereit - mehr nicht. Alles Gute.

Kommentar von CaptnCaptn ,

Ich weiß nicht was alle immer haben "Das erste Auto geht sowieso immer kaputt/verbeult/Unfall passiert/etc..." Mein erstes Auto war damals ein E36 328i und der Wagen war vom Kauf bis zum Verkauf in tadellosen Zustand und beulenfrei. Als ob jeder sein erstes Auto zu Schrott fahren würde...

Kommentar von KanaxInBS ,

Naja, aber die meisten ecken doch nochmal irgendwo beim Parken an, habs mit meinem A1 auch geschafft, zu früh das Lenkrad rum und gegen das parkende Auto, bei meinem war dann etwas Lack weg und beim anderen halt Spuren am Heckunterteil aus Kunststoff, hat bei meinem 238€ gekostet und das andere hat die Versicherung übernommen, musste dann aber halbjährlich etwas mehr zahlen.

Antwort
von martin559, 59

Opel Astra H 2004-2007

Antwort
von JuliusCesar53, 45

3er BMW e46/e36

4er Golf

"also kein bmw 7er von 1980"

Die Dinger sehen doch erst recht geil aus *-*

Kommentar von AntiBan ,

3er BMW...Tuerkenschuessel sag ich da nur zu

Antwort
von SmithyK, 59

je moderner , desto teurer.... sei nicht so wählerisch.... das ist nicht gut. als erstes solltest du dir lieber z.B. Opel Astra oder Corsa haben.. aber ist deine Entscheidung

Antwort
von AntwortMarkus, 52

Wenig Probleme macht der Yaris.

Antwort
von haferflocken100, 27

VW Polo
Opel Astra

Sind meine Favoriten...klein, aber geil :D

Antwort
von AntiBan, 34

BMW 316ti vielleicht? hat zwar nur 120 ps aber sieht ganz ok aus... Ich finde es zwar affig nach dem aussehen zu urteilen gerade weil es nur 120 ps sind aber besser als irgendein kleines auto mit 70 ps oder? achja 7 liter benzin... da geht bestimmt noch was.

Jaguar S-Type hat mehr ps, geringeren verbrauch und auch noch diesel aber da musst du echt aupassen dass du bei 4k euro nichts schlechtes holst 

Kommentar von CaptnCaptn ,

Beim S-Type bekommst für 4.000 aber nur Müll...

Kommentar von AntiBan ,

nicht unbedingt... man hat dann zwar bestimmt mehr als 150k kilometer eher richtung 180k aber so ein auto geht meinen erfahrungen nach nicht so schnell kaputt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community