Welches Austauschprogramm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann nur YFU empfehlen, gerade die Vor- und Nachbereitung ist bei der Organisation unschlagbar. Außerdem hast du im Ausland auch immer mind. 2 Betreuer und in fast allen angebotenen Ländern noch Ausflüge und Reisen in dem jeweiligen Land.
Auch Gastfamilienwechsel oder sonstige Problembewältigung war nach meinen Erfahrungen immer super zuverlässig und einfach.

Also meine Empfehlung: Youth For Understanding (YFU).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMiau
10.07.2016, 18:30

Okay danke :3

0

Ich war mit DFSR in Japan. Von AFS und YFU hab ich nur gutes gehört. Von EF bisher weniger gutes.

Am Ende ist es immer ein wenig Glück, eine Gastfamilie zu bekommen mit der man sich gut versteht/klar kommt. Und wenn was schiefgeht, sollte die Org natürlich helfen. Wobei die meisten sowieso mit Partnerorganisationen vor Ort arbeiten, dass hat dann weniger mit den Organisationen hier zu tun (gerade die kleineren Orgs machen das.) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mit AFS und EF im Ausland und kann beide Organisationen empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMiau
07.07.2016, 22:19

Ich bin mir nicht sicher ob EF so gut ist

0

Ich war mit AFS In Finnland und war sehr zufrieden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsMiau
07.07.2016, 22:34

Tut mir leid wenn ich nerve aber wie hast du eigentlich das Geld für den Austausch zusammen bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?