Frage von xXxoxo, 117

Welches außergewöhnliches Tier kann ich in meiner großen Wohnung zu halten?

Vielleicht Ratten, oder Frettchen?

Habt ihr sonst noch Ideen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tinnef, 54

Ratten kann ich aber auch empfehlen. Sie wohnen in einem hergerichteten Schrank und können sehr zahm werden und in deinem Zimmer herumlaufen. Ich hatte immer viel Spaß an meinen 4 Rackern. Wenn man allerdings mal 2 Tage nachlässig ist und das Gehege nicht saubermacht, stinken sie ganz schön!

Kommentar von xXxoxo ,

Kannst du mir denn empfehlen Ratten zu halten?

Beißen sie? Kann man ihnen Tricks beibringen? Muss man irgendetwas besonderes beachten?

Kommentar von Tinnef ,

Je nach dem wie du sie behandelst und woher sie kommen. Ich hatte meine leider aus schlechter Haltung übernommen, gebissen haben sie nie, aber sie haben sich ungern anfassen lassen. Außer eine, die hat auf ihren Namen gehört, ist dann mein Bein hochgeklettert und hat sich von mir durch die Wohnung tragen lassen. 

Ratten sind unheimlich schlau und lernen gerne Tricks. Manche sind sogar richtig verschmust. Wie bei jedem Tier - je mehr Zeit du investierst, desto mehr kannst du mit ihnen machen.

Kommentar von Tinnef ,

Würde mir, wenn ich genug Platz und Zeit hätte (habe jetzt einen Hund) bestimmt wieder Ratten holen, diesmal Babys aus einer Auffangstation.

Kommentar von xXxoxo ,

Was könntest du mir denn empfehlen zu machen?

(Außer natürlich sich zu informieren, zu informieren, informieren)

Wie lange soll ich überlegen mir Ratten anzuschaffen(eine Woche überlegen und dann gucken ob ich welche kaufe?)?

Kommentar von Tinnef ,

Hast du inzwischen was gemacht? Ich würde mir welche live anschauen und erst dann entscheiden. Vielleicht sogar bei einem richtigen Züchter, wenn es gefällt, hast du gleich jemanden an den du dich wenden kannst wegen der eigenen Ratten. 

Es gibt glaube ich ein Rattenforum, wo Halter Schnupperbesuche anbieten. Schau mal bei Google.

Antwort
von AppleTea, 33

Frettchen sind super. Aber wenn dann mindestens 2 und am besten ein eigenes zimmer mit zusätzlich auslauf in der wohnung. Informiere dich vorher intensivst! Diese Tiere sind kleine Kobolde und haben nur Unfug im Kopf

Kommentar von xXxoxo ,

Ich mag Ratte eigentlich lieber ☺️

Kommentar von AppleTea ,

Jeder wie er mag aber mit Ratten kann man eig. nicht spielen.. die sind eher zum beobachten.

Kommentar von xXxoxo ,

Oh, mit Ratten kann man sich SEHR gut beschäftigen o.O

Sie sind sehr, sehr intelligent...

Kommentar von AppleTea ,

Okay aber ich kenne eben keine Nager mit denen man aktiv spielen kann. Also fangen oder ball spielen oder sowas. Klar beschäftigen die sich, wenn du ihnen sachen hinstellst

Kommentar von Deamonia ,

Gerade mit Ratten kann man sowas machen, also zwar nicht fangen, aber verstecken ;) Ballspielen geht auch, man kann den Ratten sogar beibringen den Ball in ein Tor zu schubsen. 

Außerdem kann man mit ihnen wirklich tricks üben, wie an einem hochklettern, und dann irgendwo drauf springen, oder sich in der Jacke zu verstecken und auf ein Signal aus dem Ärmel zu kommen und so Sachen. 

Da muss man sich natürlich auch viel mit ihnen beschäftigen.

Kommentar von AppleTea ,

Okay :) na jeder wie er mag. Hauptsache du hältst nicht beides zusammen, sonst wird die Ratte ganz schnell zum Frühstück

Antwort
von Andrastor, 49

chinchillas, Flughörnchen, Affen, Ne besondere Katzenrasse wie Sandkatzen, Türkisch Van oder Savannah

Kommentar von Cherry565 ,

Affen im haus?!

Kommentar von Andrastor ,

Bekannte von mir hatten 2 Kapuzineräffchen. Du musst je nach Wohnort sicher bestimmte Vorlagen erfüllen, aber es ist möglich sie als Haustiere zu halten.

Kommentar von Deamonia ,

Möglich schon, aber man sollte es nicht tun, es gibt ganz ganz wenige die solche Tiere wirklich artgerecht halten können. 

Flughörnchen in einer Wohnung zu halten ist pure Tierquälerei... 

Kommentar von Andrastor ,

mit der richtigen Ausstattung geht alles. Man muss sich nur entsprechend informieren und vorbereiten um den Tieren ein schönes Zuhause bieten zu können.

Antwort
von ElseK, 35

Bartagamen vielleicht :)

Kommentar von xXxoxo ,

Diese ganzen Terrarium Tiere sind aber leider sehr kostenspielig.

Kommentar von ElseK ,

Hmm... glaube ich. Wie wäre es mit Schildkröten? Sie sind zwar nicht ganz so außergewöhnlich, aber sie sind meiner Meinung nach cool B)

Kommentar von xXxoxo ,

Naja, seitdem ich weiß, wie extrem fest die zubeißen können(die kann man ja auch schlecht erziehen) mag ich die nicht mehr so😕

Antwort
von Daoga, 60

Degus oder Chinchillas? Sind als Pflanzenfresser nicht jagdlustig wie Frettchen und nicht "verrufen" wie Ratten.

Antwort
von dandy100, 67

Au jeden Fall ein Tier, das sich in der Wohnung wohlfühlt und das sich nicht eingesperrt fühlt und das Du gerne hast - egal ob es außergewöhnlich ist.

Kommentar von xXxoxo ,

Ich mag Frettchen und Ratten und insgesamt Dinge, die nicht jeder hat, insofern gleicht sich das wieder aus:)

Allerdings muss das Tier auch entweder schön und elegant, oder süß sein.

Antwort
von Tinnef, 42

Wenn es hier um außergewöhnliche Tiere geht... Ich würde mir Fennecs halten. Das sind kleine Wüstenfüchse, total süß! Aber es hat schon seine Gründe warum diese Tiere selten als Haustiere gehalten werden ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community