Frage von lukas21032002, 57

Welches Aufnahmegerät für RØDE NT-1A?

Hallo, ich habe ein RØDE NT-1A und möchte mit diesem bestmögliche Tonaufnahmen machen. Ich habe einen Audiorekorder "Tascam DR-05 V2", ein Mischpult "Behringer XENYX 802" und halt noch einen Computer. Nun frage ich mich ob ich den Ton eher mit dem Tascam oder dem Computer aufnehmen soll... Ich würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen! Ich bedanke mich schonmal im Voraus für Ihre/eure Antworten! MFG

Antwort
von TheStone, 21

Dein Fieldrecorder hat keinen Mikrofoneingang mit Phantomspeisung. Dir blebt also nur der Weg durch das Mischpult (auch wenn das ziemlich schlecht ist...)


Antwort
von Tyeodor, 27

Dein Mikrofon ist nicht so gut, dass du dir da wirklich Gedanken drüber machen solltest. Am besten nimmst du das mit dem PC auf. Ich selber nutze sehr gerne Audacity, da dieses Programm den Sound perfekt aufnimmt. Wenn das Mischpult eine gute Verbindung zum Pc hast werden da keine Störungen auftreten.

Kommentar von Tyeodor ,

=D kann dir auch erkären wie du die Aufnahme dann noch verbesserst. Du  kannst nämlich noch alles mögliche Rausfiltern, wie zum Beispiel das normale Rauschen etc.

Antwort
von DankKappa, 36

Wichtig: Audioqualität ist vom Mikrofon und vom Interface oder Mischpult abhängig.

Umsonst kannst du dir Audacity runterladen.

Kostenpflichtig die Führenden Marken: Avid (Pro Tools)

                                                               Steinberg (Qubase)

                                                     (Mac) Logic

Kommentar von DankKappa ,

Sorry, habe die Frage nur überflogen.

Ich würde durch das Pult in den PC gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community