Frage von Supertramp1234, 58

Welches Antivierenprogramm?

Ich habe mir ein neues windows notebook gekauft und brauche dafür noch ein antivierusprogramm kennt ihr villeicht gute oder könnt mir welche emfehlen (Wenn sie kostenlos sind wäre natürlich super) Vielen Dank Supertramp1234

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, 46

Wenn windows 10 drauf ist , brauchst Du keines . da ist der Defender und ein tool gegen schädliche webseiten enthalten . Microsoft weiß selber wie es sein Betriebssysten schützt . andernfalls  ist es egal , keines schützt zu 100 %.

Gut und kostenlos ist Avira oder AVG

Kommentar von Marbuel ,

Windows Defender taugt nichts. Das ging nun wirklich aus jedem Test hervor. Und das Microsoft ihr System schützen kann, soll wohl ein schlechter Witz sein. Würden sie wissen, wie es geht, wäre es nicht angreifbar. Tatsache ist, dass es verdammt angreifbar ist. Auch kannst du nicht erwarten, dass Microsoft das gleiche Know How bezüglich Schadsoftware mitbringt, wie eine Firma, die sich darauf seit einem Jahrzehnt spezialisiert hat. Micorosoft macht nun mal primär Betriebssysteme.

Kein Virenprogramm schützt zu 100%, damit hast du Recht. Unterschiede in der Qualität gibt es aber sehr wohl.

Kommentar von ninamann1 ,

Nur teilweise richtig :

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Welche_Antiviren_Software_f%C3%BCr...

Ich nutze den _Defender seit der Ersten windows 10 Preview, also seit fast 2 Jahren  habe ich keinerlei Probleme

Seit windows 10 ist der Defender vollwertig

Kommentar von Marbuel ,

Erfahrungswerte sind kein Qualitätsnachweis. Es gibt bestimmt auch Leute, die noch nie einen Virenscanner hatten und damit auch gut fuhren. Daraus kann ich dann genau so wenig ableiten, dass ein Virenscanner unnötig ist. Fakt ist, die Tests fallen alle sehr bescheiden aus. Die Tatsache, dass du jetzt eine Seite verlinken konntest, die etwas anderes behauptet, egalisiert das auch nicht wirklich.

Kommentar von ninamann1 ,

Ich sage ja nicht das er zu 100 % schützt. Er ist werde besser noch schlechter als andere . Es kommt auch immer auf das surfverhalten an . Wer überall sorglos klickt , hat viren, egal welchen scanner er hat . Ich habe dazu noch malwarebytes installiert und beim Browser WOT hinzugefügt und fühle mich ausreichend geschützt

Kommentar von Roderic ,

Der Defender bzw. die Security Essentials sind völlig ausreichend.

Antwort
von Sariashd, 52

Ich benutze seit 3 Jahren Avira Free und bin damit sehr zufrieden. Die Schadware wurde immer ziemlich schnell erkannt.

Kommentar von ScreenTea ,

Avira drängt aber immer sehr auffällig mit seinen Premium Optionen, das ging mir Persönlich immer ziemlich aufn Sack.

Kommentar von Melina74 ,

Da ich vor ein paar Jahren Chip.de den Rücken zugekehrt habe wegen dem Chip-Installer und der vielen nervigen Werbung, ist mein Lieblingsportal nur noch DREBLER.com :)

http://www.drebler.com/antiviren-programme-3-2.html

Antwort
von ScreenTea, 58

Lad dir einfach IObit, das ist ein sehr gutes Programm mit vielen Funktionen wie etwa Rechner beschleunige, Datenmüll beseitigen, Registry aufräumen, Spyware Schutz, Malware Schutz, Virenscan und auch ein Deinstallationsprogramm das wirklich jeden Rest von nicht mehr erwünschten Programmen entfernt. 

Und das beste an dem Programm ist das es Kostenlos ist und nicht so aufdringlich wie andere. Es lässt sich auch leicht wieder entfernen solltest du dich irgendwann für ein anderes Entscheiden. 

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer, 48

Kostenlos gibt es Avast in Avira. Selbst habe ich Eset und bin zufrieden. In den Tests am besten abgeschnitten hat im Schnitt Bitdefender und Kaspersky. Jetzt kannst du dir es aussuchen. :-)

Antwort
von bister88, 25

Malwarebytes - Anti Malware

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community