Frage von HamiltonJR, 32

Welches Ansehen haben eigentlich spanische Inselbürger bei den spanischen Festlandbewohnern?

gibt es da auch so ähnliche Bezeichnungen wie "Inselaffen" ?

Antwort
von mambero, 16

Ein neutrales. Jede Region hat ihre Vorzüge.

Die Kanaren sind für den Karneval berühmt und dafür, dass sie besonders weich reden, weil sie vor Jahrhunderten einen regen Austausch mit Lateinamerika hatten. Sie sind auch Nr. 1 Bananenlieferant Spaniens (aktuell 76% Markanteil).

Die Balearen sind vor allem für Ibiza bekannt, wo Disco-Trends entstehen. Der Rest ist ähnlich der Costa Brava, nur dass es eben ein paar teuere Yachthäfen gibt. Aber Spanien hat über 3000 KM Küste, von daher sieht man die Balearen jetzt nicht einfach als Urlaubsgebiet, sondern eben nur die Sachen, welche sich von anderen Regionen unterscheiden. Urlaub machen meist dort Leute, die eben "gegenüber" wohnen, also eine Fährverbindung in der Nähe haben.

Sonst macht das mittlere und nördliche Festlandspanien meist im Süden (Andalusien) und Südosten Urlaub (Alicante) Urlaub. Mit dem AVE-Hochgeschwindigkeitszug ist man in gut 2 Stunden von Madrid aus am Strand (Málaga oder Alicante).


Kommentar von mambero ,

Mal davon abgesehen, dass nicht nur ein paar Leute auf den spanischen Inseln leben, sondern insgesamt so viele wie z.B. Berlin Einwohner hat oder alleine Mallorca so viele Hotelbetten wie ganz Griechenland hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten