welches Anfängerauto empfehlt ihr mir?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich empfehle ganz klar was Älteres rund um 1000 Euro -----------> der Golf 2 der hier schon genannt wurde geht in diese Richtung, ähnliche Autos sind der Ford-Escort, der alte Opel Astra und der Audi 80. Es gibt für 1000 Euro von denen sehr anständige Exemplare die noch 2 TÜV-Termine überstehen & bei ordentlicher Pflege noch einige Jahre halten können.. Escort & Astra haben Rostprobleme dafür sind sie sehr zuverlässig, Audi und Golf ist Rost ziemlich fremd. Das sind gute & solide Autos! Außerdem ist es bei so 'ner alten Kiste nicht schlimm wenn 'nen kratzer reinkommt.. das passiert beim Anfangsauto immer mal ;)

Der Audi 80 (den hatte mein Bruder als Anfängerauto) ist zudem in der Versicherung sehr günstig ----------> der kostete erheblich weniger (mit 90 PS) als die ganzen Klein-/Kompaktwagen aus unserem Umfeld. Ich hatte den Audi 100 auch mit 90 PS ---------> das Selbe in grün machte sich da bemerkbar :)

Ersatzteile waren billig, die Bedienung der alten Audis ist auch ohne Handbuch total einfach zu kapieren & das Fahrverhalten ist für Anfänger ideal da total ruhig.. mit diesen Autos kannste kaum was falschmachen, da gilt das Motto "reinsetzen, Schlüssel rumdrehen, losfahren".

Allgemein rate ich zum Audi 80. B3 oder B4 Baureihe ist eig. ziemlich "Jacke wie Hose", Hauptsache es ist ein Benziner mit Katalysator (am besten mit Nachrüstung von Euro 2). Der Zahnriemen sollte vor höchstens 3-4 Jahren gewechselt worden sein. Wenn du sowas aus 1./2. Hand kriegst dann ist das ein meist sehr lohnenswerter Kauf von dem du noch Jahre was hast wenn du ihn ordentlich behandelst :)

Hoffe ich konnte dir helfen..!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lässt sich pauschal nicht beantworten, ohne etwas über deine Person zu wissen!

Bist du ein ängstlicher, vorsichtiger Typ, der grundsätzlich sehr vernünftig ist, dann wäre ein Nissan Micra K11 eine gute Wahl!
Diese Modell ist günstig in der Anschaffung, im Unterhalt, sehr zuverlässig, auch für Heimwerker gut reparierbar und ausreichend motorisiert.
Da dieses Auto wenig passive Sicherheit bietet, nur für vernünftige Anfänger geeignet, denn wenn es kracht bleibt nix übrig.

Wer eher leichte Tendenzen zum Draufgänger hat/Spielertyp ist, tut gut daran eine Auto zu kaufen, dass nicht zum Rasen verleitet, Komfort bietet und eine hohe passive Sicherheit bietet, z.B. Volvo 850.

Wer auch mehr Kohle hat ist sicher mit einem deutschen Fabrikat neueren Datums gut beraten, z.B. VW Golf ab Generation 3 aufwärts, Opel Astra G und neuer, Ford Focus, alle um die 90 PS - 115Ps, weil sie keine Kleinstwagen sind, einen guten Kompromiss hinsichtlich Größe/Handling, Sicherheit beim Crash, Reparaturfreundlichkeit etc. bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VW Polo 1.2 BJ. 2004 Gebraucht ca. ab 2000€ Schwarz sieht das relativ gut aus für eine Anfängerkarosse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Tipp haben willst: Such dir ein relativ neues auto mit wenig hubraum. Jedenfalls wenn du noch in der Ausbildung bist oder studierst. Also noch auf das Geld achten musst. Ich habe mir als Erstwagen einen Golf IV 16V mit 1.6l gekauft. Das Ding frisst mir alle Haare vom Kopf. Zu viel Hubraum und alt = Versicherung unbezahlbar mit fast 130€ im Monat. Zu viel Spritverbrauch da realitv viel Hubraum und alter und ineffizienter Motor. Steuer liegt bei rund 210 Euro im Jahr, und alle Nas lang geht was kaputt an dem Bock. Wenn du die Möglichkeit hast relativ günstig an einen neueren Wagen zu kommen dann mach das. Mein bester Kumpel zum Beispiel hat sich den neuen Ford Fiesta geleast. Super Auto, fährt sich echt gut und ist nicht so groß, also auch gut für Fahranfänger. Aber lass die Finger weg vom leasing. Das lohnt nicht für Privatpersonen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marci19983
23.11.2015, 21:44

also wenn ich mir dann den neuen Ford Fiesta hole dann erst mal dafür Arbeiten und den dann Bar kaufen ?

0

Polo, Punto, C3 oder 4, Audi A3, Seat Leon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marci19983
23.11.2015, 21:47

ab welchen baujahr diese 6 Autos?

0

Suzuki Splash  oder Opel Agila (fast identische Autos); Opel Corsa; Toyota Aygo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VW Fox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Corsa B war damals top ;)
Aber nur die ab Bj 2000 mit wenig km und sauberer Karosse :)
Fangen so bei 3000 an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Golf II.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ortogonn
23.11.2015, 20:25

oO

der war zu meiner Zeit schon ein Studentenauto ... und das ist gute 20 Jahr her. Für den gibt's - und das ist vllt ein Gedanke zum Sparen - mittlerweile schon (je nach BJ) Oldtimerstatus.

0

Was möchtest Du wissen?