Frage von DissCent, 32

Welches Android-Handy sollte ich mir holen?

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Smartphone, da ich gerne LTE nutzen möchte. Bisher hatte ich das Xiaomi Mi Note (5,7 Zoll) - MIUI war toll und die Geräte von Xiaomi auch, aber keines unterstützt LTE in Deutschland. Ich habe mir daher ein paar Smartphones rausgesucht, die folgenden Vorlieben einigermaßen gerecht werden:

  • LTE-Unterstützung
  • ein großes Display, mindestens 5,5 Zoll (ich habe sehr große Hände und vertippe mich sonst :) )
  • mind. 32 GB interner Speicher
  • Gerät muss rootbar sein und/oder es muss custom ROMs für das Gerät geben (als Software-Entwickler ist mir das sehr wichtig)
  • mind. Android 6

Folgende Telefone habe ich mir herausgesucht - und die positiven und negativen Dinge aufgelistet:

Huawei Mate 8
positiv: sehr großes Display (6,0 Zoll)
positiv: die Benutzeroberfläche "EMUI" sieht fast so aus wie MIUI, welches ich sehr bei meinem alten Handy mochte
positiv: kleiner Rand, insg. sehr gutes Aussehen
positiv: sehr großer Akku
negativ: kein USB Typ "C" (verdrehsicherer Stecker)
negativ: keine Android-Hardware-Tasten
negativ: beim Freischalten des Bootloaders geht die Garantie verloren
negativ: schon länger auf dem Markt und evtl. bald überholt, dafür ist es aber auch bezahlbar
negativ: Fingerprint-Sensor auf der Rückseite

OnePlus 3
positiv: USB Typ "C" (verdrehsicherer Stecker)
positiv: großer Speicher (64 GB)
positiv: Android-Hardware-Tasten vorhanden
positiv: sehr schnelles Laden ("dash charge")
positiv: beim Rooten / Aufspielen von custom ROMs nur dann Garantieverlust, wenn ein Schaden durch den Benutzer nachgewiesen werden kann
positiv: Bildstabilisator für die Kamera
positiv: Fingerprint-Sensor auf der Vorderseite
negativ: etwas kleineres Display als mein vorheriges Telefon (5,5 Zoll)
negativ: angeblich fragwürdiger Kundensupport
negativ: Akku mit 3.000 mAh der kleinste von den drei Modellen (aber immer noch akzeptabel)

Google Nexus 6P (Huawei)
positiv: USB Typ "C" (verdrehsicherer Stecker)
positiv: die Android-Entwickler-Plattform schlechthin - es gibt einen Haufen ROMs, Recoveries und Tools
positiv: beim Rooten / Aufspielen von custom ROMs nur dann Garantieverlust, wenn ein Schaden durch den Benutzer nachgewiesen werden kann
positiv: Android 7 (und Updates für noch mindestens ein Jahr, danach durch custom ROMs möglich)
positiv: hat als einziges der drei Modelle ein 2K-Display
negativ: keine Android-Hardware-Tasten
negativ: schon sehr lange auf dem Markt und mit einem Snapdragon 810 schon etwas veraltet
negativ: Temperatur-Probleme (Überhitzung)
negativ: Angeblich WLAN-Probleme im Standby (hatte ich auch schon beim Nexus 4)
negativ: Fingerprint-Sensor auf der Rückseite

Alle diese Smartphones haben herausstechende, gute Features, aber auch ihre Nachteile. Welches der drei Modelle würdet ihr an meiner Stelle nehmen? Oder doch ein ganz anderes?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RuedigerKaarst, 17
Ein anderes, undzwar...

Wie wäre es mit einem ZTE Axon 7?

http://www.ztemobile.de/product/axon-7/


Betriebssystem Android™ 6.0 Marshmallow


Display 5,5 Zoll


Maße 151,7*75*7,9mm


Auflösung 2560*1440 (WQHD Amoled)


Prozessor Qualcomm Snapdragon 820, MSM8996 Quad Core


Kamera 20 MP PDAF, OIS, Auto HDR


Taktrate 2.15 GHz


Front-Kamera 8 MP


Arbeitsspeicher 4 GB RAM


WLAN802.11b/g/n


Interner Speicher 64 GB


Micro SD erweiterbar bis zu 128GB


Bluetooth 4.1


Akku 3250 mAh (üblicher Wert)


Dual-SIM Ja


Stand-by / GesprächszeitBis zu 530h/29h
Netzwerke

2G: Band 2/3/5/8

3G: Band 1/2/4/5/8
DC-HSPA+: DL 42 Mbps / UL 5.76 Mbps

4G: FDD-LTE 1/2/3/4/5/7/8/19/20/28AB
TD-LTE 38/40/41
LTE DL 300Mbps / UL 50Mbps

http://www.areamobile.de/handys/6276-zte-axon-7/testbericht

Kommentar von DissCent ,

Das klingt super, vielen Dank :) Die Daten klingen wirklich gut - auch, dass die Audio-Ausgabe angepasst werden kann. Zwar etwas kleiner als mein altes Smartphone, aber damit könnte ich vermutlich leben :)

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Vielen Dank! ☺ 

Antwort
von Tsakalos, 20

Kannst dir ja das Zuk Z1 anschauen, billiger als andere und gut. 64GB interner Speicher. (2-3Gb ram weiss gerade nicht), 5,5 zoll. Android 5.1.1 und 4000mah akku :)

Kommentar von Tsakalos ,

habs selber ubrigens fuer 200€ auf ebay bekommen :)

Kommentar von DissCent ,

Danke :) Leider unterstützt es aber kein LTE Band 20, womit es in Großstädten keinen LTE-Empfang hat :(

Kommentar von Tsakalos ,

ach, das wusste ich nicht, da ich kein LTE nutze. sorry und viel glueck bei deiner suche :)

Kommentar von DissCent ,

Danke Dir ;)

Antwort
von Delveng, 21

@DissCent,

von den von Dir genannten Modellen würde ich keines nehmen.

Wenn ich ein neues Telefon bräuchte, dann würde ich das jeweils aktuelle Spitzenmodell von Samsung nehmen.

Kommentar von DissCent ,

Danke! Aber auch hier gibt es das Problem mit dem Rooten und den custom ROMs :( Das Note 7 sieht schon toll aus (auch von den Specs), aber wäre leider auch ziemlich teuer :/

Antwort
von Uebersteigi, 2
Ein anderes, undzwar...

LG v10, da LG ne offizielle Root-anleitung hat und das V10 sonst richtig gut ist http://developer.lge.com/resource/mobile/RetrieveBootloader.dev?categoryTypeCode...

Antwort
von Muhviehstarx3, 16

OnePlus3

Habe es selber und will kein anderes Android Gerät mehr.

Antwort
von anti45, 20

ein Galaxy s7 !

Kommentar von DissCent ,

Danke, aber leider macht Samsung es sich zur Aufgabe, das Rooten und custom ROMs nahezu unmöglich zu machen :(

Kommentar von beagleman7 ,

warum denn? Das geht doch easy

Kommentar von anti45 ,

Okay, ich habe es selbst und finde es top

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community