Frage von Foooxhound, 23

Welches Amt ist zuständig für Leitungen an Masten?

Hey, wir sollten schon vor 3 Wochen einen Internetanschluss bekommen, als der Techniker der Telekom dann da war, meinte er das geht nicht (der Kasten hängt an der Außenwand ca. 4 Meter höhe)...er muss den Auftrag abgeben an die Firma oder das Amt, welches hier im Dorf auch die Leitungen machen.

Hier im Dorf gibt es noch viele Holzmasten wo Leitungen von Haus zu Haus gehen und so. Wisst ihr, welches Amt oder Firma für sowas zuständig ist?

Der Grund ist wohl das der Telekom-Boy nicht auf die Leiter darf bzw. nicht in der Höhe...ich frage mich jedoch wie man die Dose dann dort anbringen konnte.

Mit freundlichen Grüßen Foooxhound

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 22

Hallo Foooxhound,

es wird von uns direkt an die richtige Firma vor Ort weitergereicht.

Wie Kuestenflieger bereits geschrieben hat, gibt es in der Regel feste Regelungen mit Firmen vor Ort. Der Kollege konnte den Auftrag so tatsächlich nicht fertigstellen.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Kommentar von Moooses ,

Typisch Telekom: Flapsige Antwort, aber keine Hilfe!

Der Kunde will Internet-Anschluss. Telekom vertröstet ihn, dass sein Anliegen an die richtige Firma weitergeleitet wird. Ein anderer Kommentator habe recht mit seiner Behauptung, dass für den Strom der E-Versorger zuständig sei. Der Kunde hat aber nicht nach Stromanschluss gefragt , sonder nach INTERNET. Kein Wort darüber wer wann vorbeikommt. Wer ist die zuständige Firma??

Da war einer sogar persönlich von der Telekom vor Ort und hat nicht helfen können. Konnte der nicht sprechen? Kannte er sich nicht aus? Wollte er nicht helfen? Oooooh Telekomm? Herr, komm und hilf!

Kommentar von Telekomhilft ,

@Moooses: Flapsig wollte ich nicht auftreten. Wenn mein Kommentar bei dir so angekommen ist, dann bedauere ich dies. Wer die beauftragte Firma ist, lässt sich ohne Einsicht in den Datensatz nicht sagen. Es ist da regionale Unterschiede. Der Kuestenflieger hatte im ersten Teil von der Telekom, beziehungsweise beauftragten Fremdfirmen in diesen Bereich geschrieben. Nur darauf habe ich mich bezogen.

Ich bin sicher, dass der Kollege vor Ort den Kunden informiert hat, da dieser von der Beauftragung einer anderen Firma weiß.

Viele Grüße

Natalie P. von Telekom hilft

Antwort
von Kuestenflieger, 23

Das ist bei ihnen Sache der Telekom , meist ohnehin Fremdfirmen . Für den Strom ist der E-Versorger zuständig .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten