welches Akne Medikament? Und zu welchem Arzt sollte ich gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann Cordes BPO empfehlen. Ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und wirkt wahre Wunder. Fang erst mal mit 3%igem an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat die Pille verdammt geholfen. Die Macht bei mir wirklich einen enormen Unterschied. Wenn ich die Pille eine Woche pausiere merke ich sofort dass ich Pickel bekomme. :/ Und mit dem Zunehmen ist es glaube ich bei jedem anders, ich habe knapp 3 Kilo zugenommen, die aber schnell wieder runter bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfudorb
03.10.2016, 21:46

was für eine nimmst du denn?

0
Kommentar von uselessMe
03.10.2016, 21:47

Bella Hexal 35

0

Unangenehm :O, für mich ist das schon normal, hab auch keine starke Akne. Da musst du durch. Nach einiger Zeit gewöhnst du dich dran. Jetzt zum Eigentlichen, ich nehme reine Aloe Vera Creme, keine Handcreme. BPO Creme für Rücken, Brust, nicht hochprozentig sonst wird schmerzhaft. Vichy Normaderm soll gut sein, aber kostet auch 15 Euro. Ich kann dir empfehlen was dagegen zu tun, bevor du noch Akne auf dem Rücken usw. bekommst, will dir jetzt keine Angst machen :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal zum hautarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung